2.1 C
Hessen
Freitag, 31. Mai 2024

Zum 20-jährigen Jubiläum verlängern ING Deutschland und der Deutsche Basketball Bund ihre erfolgreiche Partnerschaft

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Die ING Deutschland und der Deutsche Basketball Bund (DBB) haben heute vorzeitig ihren seit dem Jahr 2003 bestehenden Sponsoring-Vertrag verlängert. Die ING Deutschland bleibt damit bis mindestens 30. September 2028 Hauptsponsor aller deutschen Damen-, Herren- und Nachwuchsnationalmannschaften. Der neue Vertrag wurde im Rahmen einer Feierstunde zur 20-jährigen Partnerschaft mit dem DBB am Hauptsitz der Bank in Frankfurt am Main unterzeichnet. Zu Gast waren dabei auch Bundestrainer Gordon Herbert und die Nationalspieler Isaac Bonga, Justus Hollatz und David Krämer, die einen Ausblick auf den FIBA Basketball World Cup 2023 gaben. DBB-Rekordnationalspieler Patrick Femerling, DBB-Präsident Ingo Weiss und der Vorstandsvorsitzende der ING in Deutschland, Nick Jue, warfen gemeinsam einen Blick zurück auf Erfolge und Meilensteine der vergangenen 20 Jahre.

Nick Jue, Vorstandsvorsitzender der ING in Deutschland zur Partnerschaft:

„Wir blicken auf 20 Jahre mit unvergesslichen sportlichen Momenten und vielen gemeinsamen Projekten zurück. Dazu gehört die tolle Heim-EM mit der Bronzemedaille der Herren im vergangenen Jahr genauso wie viele Erfolge der Nachwuchsteams. Daran wollen wir anknüpfen und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem DBB in den kommenden fünf Jahren fortsetzen. Die frühzeitige Vertragsverlängerung zeigt: Beide Seiten wissen die Partnerschaft sehr zu schätzen und wir als ING geben sehr gerne das Commitment, dem deutschen Basketball langfristig verbunden zu bleiben.“

Ingo Weiss, DBB-Präsident zur Partnerschaft:

„Was für eine Zeit! 20 Jahre Partnerschaft zwischen DBB und ING. Das ist einfach großartig. Gemeinsam haben wir in den vergangenen zwei Jahrzehnten ganz viel für unseren schönen Sport bewegt. Ich freue mich sehr, dass die Partnerschaft fortgesetzt wird und dass wir die ING auch in den kommenden Jahren an unserer Seite wissen. Das ist einmal mehr ein großer Vertrauensbeweis, der uns sehr positiv in die Zukunft blicken lässt.“

Partnerschaft besteht seit 20 Jahren

Seit 1. Mai 2003 ist die ING Deutschland Hauptsponsor des Deutschen Basketballbunds und unterstützt neben den Nationalmannschaften auch die Nachwuchsarbeit. Die Vertragslaufzeit war zuletzt im Jahr 2019 bis zum 30. September 2024 verlängert worden und geht nun vorzeitig bis 30. September 2028 in Verlängerung. Seit Juni 2005 ist die Bank außerdem Hauptsponsor der Deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaften. Mit der ING 3×3 German Championship bringen der DBB und die ING seit 2017 die Streetball-Variante 3×3 auf öffentliche Plätze in deutschen Großstädten.

Über die ING Deutschland

Mit über 9 Millionen Kundinnen und Kunden sind wir die drittgrößte Bank in Deutschland. Unsere Kernprodukte sind Girokonten, Baufinanzierungen, Spargelder, Verbraucherkredite und Wertpapiere. Im Geschäftskundensegment Business Banking vergeben wir Kredite an kleine und mittlere Unternehmen. Im Bereich Wholesale Banking bieten wir Bankdienstleistungen für große, internationale Unternehmen an. Mit über 6.000 Kolleginnen und Kollegen sind wir in Frankfurt am Main (Hauptsitz), Berlin, Hannover und Nürnberg vertreten.

Pressekontakt:
ING Deutschland
Patrick Herwarth von Bittenfeld
Tel.: 069 / 27 222 66886
E-Mail: [email protected] Basketball Bund
Christoph Büker
Tel.: 02331 / 106175
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ING Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel