11.8 C
Hessen
Mittwoch, 10. August 2022

Was macht Paysafecard so beliebt bei Online Casino-Spielern?

Top Neuigkeiten

In vielen Online Casinos wird die Zahlungsmethode Paysafecard angeboten. Nicht ohne Grund, denn diese Zahlungsmethode erfreut sich bei vielen Spielern einer großen Beliebtheit. Ein Argument für die Nutzung von Paysafecard ist sicherlich, dass es sich hierbei um eine sichere und um eine seit Jahren bewährte Zahlungsmethode handelt. Doch es gibt noch weitere Gründe, warum Paysafecard bei vielen Spielern so beliebt ist.

Anonyme Zahlungen

Ein wesentliches Argument für die Nutzung von Paysafecard ist die Anonymität, die mit dieser Zahlungsmethode gegeben ist. Im Gegensatz zu einer Banküberweisung, einer Kreditkartenzahlung oder anderen Zahlungsmethoden erscheinen Zahlungen via Paysafecard nicht am Kontoauszug. Es gibt auch keine Einträge auf der Kreditkartenabrechnung. Nur jene Person, die eine Transaktion mittels Paysafecard tätigt, weiß von dieser Transaktion.

Die Frau, die Kinder oder andere Personen, wissen davon nichts. Dies ist dann hilfreich, wenn Casinokunden ihre Überweisungen für sich behalten wollen. Außerdem müssen bei einer Einzahlung keinerlei private Daten angegeben werden. Kein Name, kein Geburtsdatum, keine Adresse und keine Bank- oder Kreditkartendaten. Das trägt zu mehr Sicherheit bei Überweisungen bei.

Einfache Nutzung


Ein weiterer Grund, warum sich viele Kunden in Online Casinos für diese Zahlungsmethode entscheiden, ist die einfache Nutzung. Eine Paysafecard beziehungsweise der 16-stellige PIN-Code kann bequem online erworben werden. Alternativ gibt es auch zahlreiche Verkaufsstellen wie Tankstellen und Supermärkte. Beim Kauf geben Sie den Betrag an. Zur Auswahl stehen Beträge wie 10, 20, 50 oder 100 Euro.

Nachdem online oder an der Kasse der Einzahlungsbetrag beglichen wurde, wird Kunden ein 16-stelliger PIN-Code ausgehändigt. Dieser PIN-Code wird bei der Bezahlung im Online Casino angegeben. Anschließend wird Kunden der Wert der Paysafecard gutgeschrieben. Es gibt keine Wartezeit, wie es bei manchen Zahlungsmethoden (klassischer Banküberweisung) üblich ist.

Volle Kontrolle über Einzahlungen


Von Vorteil bei der Einzahlung via Paysafecard ist zudem, dass Kunden jederzeit die volle Kontrolle behalten. Es können keine Beträge versehentlich vom Bankkonto abgebucht werden. Zudem ist die Gefahr gegenüber einer Kreditkartenzahlung und anderen Zahlungsmethoden geringer, zu hohe Geldbeträge auf das Casinokonto zu überweisen und möglicherweise der Spielsucht zu verfallen. Da Kunden vorher stets einen PIN-Code erwerben müssen, bietet sich bei dieser Zahlungsmethode die volle Kontrolle bei Einzahlungen.

Fahren Spieler an einem Tag hohe Verluste ein, werden sie es sich bei der Bezahlung via Paysafecard überlegen, ob sie sofort zur Tankstelle oder zum Supermarkt gehen, um weiteres Guthaben zu kaufen oder lieber etwas zuwarten. Dadurch reduziert sich das Risiko, bei Spielautomaten und anderen Casinospielen hohe Geldbeträge zu verlieren. Wer dennoch mit höheren Beträgen in einem Online Casino spielen möchte, der kann mehrere Prepaid Karten miteinander kombinieren. Dadurch kann nicht nur mit einem maximalen Betrag von 100 Euro, sondern auch mit Beträgen von 500 Euro oder 1.000 Euro gespielt werden. 

Auswahl an Paysafecard Casinos


Die Nutzung der Zahlungsmethode Paysafecard ist aber auch dann zu empfehlen, wenn Sie Zugang zu möglichst vielen Online Casinos haben möchten. Paysafecard wird in den meisten bekannten, aber auch in vielen neuen Online Casinos als Zahlungsmethode angeboten. Auf https://gaminggadgets.de/online-casinos/zahlungsmethoden/paysafecard finden Spieler eine Liste mit den 15 besten Online Casinos, die Paysafecard als Zahlungsmethode anbieten. Doch warum ist eine große Auswahl an Online Casinos für Spieler wichtig? Durch eine große Auswahl an Online Casinos finden Kunden viel Flexibilität bei der Wahl des passenden Online Casinos vor.

Paysafe Casino Bonusangebote

Zum Beispiel kann das Augenmerk auf ein Online Casino gelegt werden, welches das aus persönlicher Sicht beste Bonusangebot hat. Zum Beispiel die höchste Zahl an Freispielen oder ein möglichst hoher Willkommensbonus. Kunden können ihren Fokus bei der Wahl des besten Online Casinos jedoch auch auf die Umsatzbedingungen legen. Je einfacher die Bonusbedingungen zu erfüllen sind, desto besser stehen die Chancen, sich den Bonus freizuspielen. Andere Casinokunden achten bei der Wahl des Paysafecard Casinos darauf, ob Angebote für Bestandskunden vorhanden sind. Das können Freispiele, ein Reload Bonus, ein Cashback Bonus oder ein VIP-Programm sein.

Gebührenfreie Transaktionen


Wer sich für die Zahlungsmethode Paysafecard entscheidet, profitiert zudem von gebührenfreien Zahlungen. Weder Online Casinos noch Paysafecard erheben in der Regel Gebühren bei Einzahlungen. Viele Online Casinos erheben auch bei diversen anderen Zahlungsmethoden keine Gebühren. Dies muss jedoch nicht bedeuten, dass Kunden gebührenfreie Zahlungen vornehmen können. Es kann sein, dass von Bankinstituten oder Kreditkarteninstituten Gebühren erhoben werden. Wie hoch die Gebühren sind, ist von Institut zu Institut unterschiedlich. Bei Paysafecard werden keine Gebühren erhoben. Hat der PIN-Code einen Wert von 100 Euro, werden dem Kunden auch exakt 100 Euro am Konto des Casinos gutgeschrieben. Es gibt keine Abzüge.

Mobile Zahlungen


Für mobile User hält Paysafecard eine App bereit, die aus dem Google Play Store auf das Mobiltelefon heruntergeladen werden kann. Die App ist kostenlos und bietet Nutzern einen guten Überblick über ihr Guthaben. Praktisch bei der Nutzung der Paysafecard App ist, dass Nutzern alle Verkaufsstellen in der Nähe angezeigt werden. So findet auch jemand, der nicht in der Nähe der bevorzugten Verkaufsstelle ist, eine Tankstelle oder einen Supermarkt, der eine Prepaid Karte zum Verkauf anbietet. Neben dem Guthaben können Nutzer der Paysafecard App auch sämtliche getätigten Transaktionen einsehen. Dadurch wissen Casinokunden jederzeit, welche Beträge zu welchem Zeitpunkt überwiesen wurden. Wer gerne mit dem Mobiltelefon online spielt und gleichzeitig die volle Kontrolle über seine Transaktionen behalten möchte, der profitiert zweifellos von der Nutzung der Paysafecard App.

Geeignet für viele Altersgruppen


Paysafecard ist sicherlich eine Zahlungsmethode für Nutzer der jüngeren Generation. Ideal für jene, die keine Kreditkarte besitzen und auch keine Bankdaten preisgeben möchten. Aber auch ältere Personen profitieren von der Zuverlässigkeit sowie Sicherheit dieser Zahlungsmethode. Das elektronische Zahlungsmittel bietet Casinokunden eine gute Möglichkeit, private Daten nicht preisgeben zu müssen und somit die Privatsphäre zu schützen. Die Verwendung auf Prepaid Basis bietet zusätzliche Sicherheit. Geht eine Prepaid Karte verloren, verlieren Nutzer lediglich den Wert der Karte. Dritte haben keinen Zugang zum Bankkonto oder zur Kreditkarte. Diebstahl von größeren Geldsummen ist somit ausgeschlossen. Dies ist sicherlich ein wesentlicher Aspekt, warum Paysafecard als Zahlungsmethode bei vielen Nutzern so beliebt ist und das Unternehmen sogar an der Börse gelistet ist.

Flexibel einsetzbar


Gleichzeitig können sich Nutzer durch die Guthabenbasis vor zu hohen Ausgaben in Online Casinos schützen. Somit bietet sich eine Paysafecard auch als gute Geschenkidee für erwachsene Kinder oder Freunde an. Es kann ein Spielguthaben für Online Casinos verschenkt werden, welches in den verschiedensten Online Casinos eingesetzt werden kann. Werden Gewinne im Online Casino verzeichnet, können diese mit einer anderen Zahlungsmethode auf das gewünschte Konto ausgezahlt werden. Positiv zu erwähnen ist auch die Gültigkeit des Guthabens in mehr als 40 Ländern. Somit kann das Prepaid Guthaben nicht nur in Ländern wie Deutschland oder Österreich, sondern auch in vielen anderen europäischen Ländern genutzt werden.

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel