2.1 C
Hessen
Montag, 15. April 2024

Von High-Performern lernen: Die 4 Erfolgsfaktoren des Employer Branding für qualifizierte Fachkräfte / Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeitergewinnung

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

Die Gewinnung und Bindung von qualifizierten Fachkräften wird in der heutigen Geschäftswelt zunehmend schwieriger. Herkömmliche Marketingfloskeln wie „Tolle Bezahlung, tolles Betriebsklima, flache Hierarchien“ reichen nicht mehr aus. Laut Thorsten Bader, Geschäftsführer der renommierten Marketingagentur AF Media, liegt eine Lösung im Employer Branding.

Bader betont die Bedeutung des Employer Branding für die Mitarbeiterzufriedenheit und hat wichtige Erkenntnisse gewonnen und erfolgreich umgesetzt. Der Erfolgsfaktor im Employer Branding beruht auf den Bedürfnissen der High-Performer, die ihre Arbeit in hoher Quantität und Qualität erledigen und dabei Freude empfinden.

Die vier Erfolgsfaktoren im Employer Branding, die laut Thorsten Bader zu einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung führen, sind:

1. Sinnhaftigkeit: High-Performer möchten in ihrer Tätigkeit einen Sinn sehen und das Gefühl haben, dass ihre Arbeit etwas bewegt oder Teil von etwas Großem ist. Ein positives Teamgefühl, das die Überzeugung „Alleine sind wir stark – gemeinsam unschlagbar“ vermittelt, ist hierbei von Bedeutung.
2. Freiheit und Verantwortung: High-Performer streben nach unternehmerischem Handeln und Entscheidungsfreiheit. Mitarbeiter sollten Verantwortung übernehmen und ihr Verantwortungsniveau steigern können, anstatt strengen 1-zu-1-Anweisungen zu folgen, die sie abhängig von ihren Vorgesetzten machen und das Mitdenken ausschaltet.
3. Weiterentwicklungsmöglichkeiten: Es ist von großer Bedeutung, dass Mitarbeiter Weiterentwicklungsmöglichkeiten haben. Unternehmen sollten das Potenzial ihrer Mitarbeiter und deren Wunsch, sich weiterzuentwickeln, nicht unterschätzen.
4. Konsistente Umsetzung: Eine radikale Veränderung der Unternehmens- und Führungskultur kann positive Auswirkungen haben, jedoch nur dann, wenn sie von der obersten Führungsebene bis zur Basis konsequent umgesetzt wird. Jeder Mitarbeiter, von Auszubildenden bis hin zu Führungskräften, verdient die gleiche Wertschätzung.

Insgesamt hat sich das Employer Branding als entscheidender Erfolgsfaktor erwiesen, um die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern und qualifizierte Fachkräfte anzuziehen.

Pressekontakt:
Thorsten Bader
0152-54025112
[email protected]
Original-Content von: AF Media, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel