2.1 C
Hessen
Dienstag, 25. Juni 2024

Überlebende der Beirut-Explosion gründen Startup Listando

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

Listando, eine Online-Vermittlungsplattform für Dienstleistungen wie Gartenarbeit, Handwerksarbeiten, Nachhilfe und mehr, gibt seine Expansionspläne für ganz Deutschland bekannt. Listando wurde von Marc Ibrahim gegründet, der im August 2020 eine der größten nichtnuklearen Explosionen die Hauptstadt Beirut im Libanon überlebte. Er hat es sich mit Listando zur Aufgabe gemacht, Kunden mit zuverlässigen und kompetenten Dienstleistern zusammenzubringen, damit es einfacher denn je wird, Experten in der Nähe zu finden.

„Ich habe Listando mit dem Ziel gegründet, es den Menschen leicht zu machen, die Dienstleistungen zu finden, die sie brauchen, wenn sie sie brauchen“, sagt Marc Ibrahim, Gründer von Listando. „Wir freuen uns, diese Vision auf die nächste Stufe zu heben, indem wir unsere Plattform auf ganz Deutschland ausdehnen und sie so noch mehr Menschen zugänglich machen.“

Blicken wir zunächst kurz 2,5 Jahre zurück:

Am 4. August 2020 erschütterte eine der größten nichtnuklearen Explosionen die Hauptstadt Beirut, wobei mehr als 200 Menschen getötet und mehr als 7.000 Einwohner verletzt wurden. „Die Stadt wurde zerstört: 300.000 Menschen verloren ihr Zuhause, und unser Büro wurde völlig zerstört“. sagt Marc Ibrahim. „Wir hatten Glück, dass wir überlebt haben. Seitdem haben wir beschlossen, dass es Zeit war, den Libanon zu verlassen“.

Warum sich die Gründer für Deutschland entschieden haben:

„Wir hatten deutsche Freunde, die immer sagten, dass Deutschland eine Plattform wie die unsere braucht. Sie sagten, dass die Leute immer noch ihre Familie, Freunde oder Nachbarn nach lokalen Fachkräften fragen. Nachdem wir einige Marktforschungen durchgeführt hatten, beschlossen wir, nach Deutschland zu ziehen, um dieses Problem zu lösen. So entstand Listando: eine Plattform, die Kunden mit lokalen Fachleuten für viele Kategorien von Dienstleistungen zusammenbringt, wie z.B.: Haushaltsdienstleistungen, Veranstaltungen, Fitness, Unterricht, digitale Dienstleistungen und viele andere“.

Was genau ist Listando?

Listando ist eine Online-Plattform, die Kunden mit Dienstleistern in ihrer Nähe verbindet und es ihnen erleichtert, die benötigte Hilfe für eine Vielzahl von Dienstleistungen zu finden. Die Plattform ist so konzipiert, dass sie den Kunden die Suche und den Vergleich von Dienstleistern mit detaillierten Profilen, Bewertungen und Rezensionen erleichtert, um ihnen eine fundierte Entscheidung zu ermöglichen.

„Wir haben seit dem Start eine großartige Resonanz auf unsere Plattform erhalten und freuen uns, sie auf die nächste Stufe zu heben, indem wir sie in ganz Deutschland verfügbar machen“, so Ibrahim. „Unser Ziel ist es, es den Menschen leicht zu machen, die Dienstleistungen zu finden, die sie brauchen, unabhängig davon, welche Art von Dienstleistungen sie suchen. Aus diesem Grund erweitern wir auch unsere Palette an Kategorien – beispielsweise haben wir kürzlich den oft nachgefragten Service Schlüsseldienste als Kategorie hinzufügt. Wir glauben, dass wir durch die Erweiterung unserer Plattform noch mehr Menschen helfen können, die Experten zu finden, die sie brauchen.“

Listando hat es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar zu sein. Zu der Optimierung der Benutzbarkeit von Listando sagt Marc Ibrahim Folgendes: „Wir sind bestrebt, unseren Kunden die bestmögliche Erfahrung zu bieten, weshalb wir uns regelmäßiges Feedback von unseren Nutzern einholen und anhand des Feedbacks versuchen, die Nutzererfahrung entsprechend anzupassen. Mein guter Freund und Mitgründer von Listando, Joseph Hajjar, kümmert sich um alles, was in die Richtung Usability und Oberfläche geht. Ich hingegen fokussiere mich darauf, sowohl unseren Nutzern, als auch den Dienstleistern die sich auf Listando registrieren, einen möglichst großen Mehrwert bieten zu können.“

Laut Ibrahim liegt dieser Mehrwert insbesondere in dem Aspekt, dass Dienstleister durch ihren kostenlosen Listando Account (https://www.listando.de/experte) ihre Platzierung bei Google verbessern können. „Google Rankings sind extrem wichtig, denn die meisten Menschen die Suchmaschinen wie Google nutzen, schauen sich ausschließlich die erste Seite der Suchergebnisse an, nachdem sie etwas gesucht haben. Deswegen liegt bei uns der Fokus darauf, die Suchmaschinenplatzierung von Listando zu verbessern, weil nicht nur wir als Plattform davon profitieren, sondern auch alle, die über unsere Plattform ihre Dienstleistungen anbieten.“

Listando ist aktuell bereits in zahlreichen Bundesländern und Städten verfügbar, soll aber in den nächsten Monaten in ganz Deutschland zur Verfügung stehen. Das junge Unternehmen arbeitet derzeit an Partnerschaften mit Dienstleistern im ganzen Land, um auch Kunden in entlegeneren Regionen zu ermöglichen, gut bewertete Dienstleister in ihrer Nähe zu finden.

„Wir sind zuversichtlich, dass unsere Plattform in ganz Deutschland ein Erfolg sein wird“, so Ibrahim. „Wir glauben, dass wir Menschen in ganz Deutschland ermöglichen können, Dienstleister auf die einfachste Art und Weise finden und buchen zu können, die möglich ist. Wir freuen uns darauf, diese Vision weiter verfolgen zu dürfen und zu sehen, welche Auswirkungen unsere Plattform auf die Gemeinden in ganz Deutschland haben wird.“

Kunden können sich unter https://www.listando.de/ kostenlos registrieren und so lokale Fachleute finden sowie Profile mit Preisen und Bewertungen vergleichen.

Weblinks, Telefonnummern und Titel waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können sich aber geändert haben.

Pressekontakt:
Listando GmbH
Arnheimweg 9
48161 MünsterTelefon: +49 2381 9759 750
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Listando GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel