2.1 C
Hessen
Donnerstag, 30. Mai 2024

TBHP GmbH: Auf dem „WPX-Day“ lernen Hochzeitsplaner, wie sie in ihrem Traumberuf durchstarten

Top Neuigkeiten

Hanau (ots) –

Carina Maikranz und Melanie Avanessian sind die Geschäftsführerinnen der TBHP GmbH, einer auf die Hochzeitsbranche spezialisierten digitalen Unternehmensberatung. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen sie Dienstleister und selbstständige Hochzeitsplaner dabei, mehr Kunden von sich zu überzeugen und beruflich auf das nächste Level zu gelangen. Hier erfahren Sie, welche Eigenschaften und Mindsets dabei wichtig sind und was die Teilnehmer von den Inhalten des „WPX-Days“ erwarten können.

Oft sind Menschen unglücklich in ihrem Job und finden dort weder Erfüllung noch eine angemessene Vergütung – dabei würden sie sich am liebsten mit ihrem Traumberuf selbstständig machen und endlich finanziell und persönlich durchstarten. Nicht wenige wollen dabei gerne andere Menschen glücklich machen und sie als Hochzeitsplaner an ihrem wichtigsten Tag kreativ und organisatorisch begleiten. Allerdings gelingt vielen der Einstieg in dieses Berufsfeld nicht auf Anhieb, schließlich ist es mit der Auswahl der richtigen Blumen und eines professionellen Caterings nicht getan. „Unternehmerisches Denken, ein souveränes Auftreten und das richtige Mindset sind ebenso wichtig wie die kreative Planung“, erklärt Carina Maikranz von der TBHP GmbH. „Der Traumberuf Hochzeitsplaner hat viele schöne Momente – um davon leben zu können, muss man sich jedoch auch um Bereiche wie Social Media, eine performancestarke Website und vor allem wirtschaftliche Fragestellungen kümmern“, führt Melanie Avanessian aus.

Die beiden Hochzeitsplanerinnen bieten mit ihrer TBHP GmbH eine digitale Unternehmensberatung für die Hochzeitsbranche an. Dabei geben sie nicht nur ihre eigenen Erfahrungen von über 100 geplanten Hochzeiten weiter, sondern schulen angehende Hochzeitsplaner auch in den Bereichen Marketing, Mindset und Vertrieb. Dafür organisierten Carina Maikranz und Melanie Avanessian nun bereits zum zweiten Mal ihr exklusives Event, den „WPX Day“, bei dem die wertvollen Inhalte in Vorträgen vermittelt werden und die Teilnehmer sich in zwangloser Atmosphäre über den Beruf des Hochzeitsplaners austauschen können. Um dies noch mehr Interessenten zu ermöglichen, findet das Event nun regelmäßig statt.

So bringt der WPX Day angehende Hochzeitsplaner voran

Neben ihrem erfolgreichen Online-Training „Wedding Planner X“ mit zahlreichen Inhalten und wöchentlichen Live-Calls haben die beiden Unternehmerinnen auch den „WPX Day“ ins Leben gerufen – schon zum zweiten Mal trafen sich etwa 50 Teilnehmer ihres Ausbildungsprogramms, um das bereits gesammelte Wissen mit wertvollen Vorträgen der erfahrenen Geschäftsführer und einer Gastrednerin zu vertiefen. Das Event fand am 11.03.2023 im Radisson Blu Hotel in Frankfurt statt und war ein voller Erfolg. „Besonders das positive Feedback der Teilnehmer zum Austausch mit den Experten und der mitreißenden Atmosphäre hat uns sehr gefreut. So lobten viele ausdrücklich die Nahbarkeit unserer Experten und berichten in ihren Antworten von einem echten Motivationsschub für ihr Business“, resümiert Carina Maikranz.

Mit Selbstsicherheit und dem richtigen Mindset zum Erfolg

Um als Hochzeitsplaner erfolgreich zu sein, braucht es heute neben einer gewissen kreativen Begabung vor allem auch unternehmerisches Wissen. Der „WPX Day“ startete daher mit Vorträgen zu den Themen Business Performance und den zehn wichtigsten Geboten für eine höhere Abschlussquote. Schließlich sollen angehende oder nebenberufliche Hochzeitsplaner schnell in die Lage versetzt werden, mit ihrem Traumberuf wirtschaftlich durchstarten zu können. Doch auch die Vermittlung von Selbstsicherheit und dem richtigen Mindset ist den Experten sehr wichtig: „In meinem Vortrag habe ich mich auf das Thema Business Mindset konzentriert – so erfahren unsere Kunden, wie sie es aus ihrer Komfortzone herausschaffen und dadurch höhere Ziele erreichen“, berichtet Melanie Avanessian. Ergänzt wurde dies durch ein Improtheater der Gastrednerin Iris Hassenzahl. „Als Schauspielerin hat sie mit unseren Teilnehmern herausfordernde Situationen an einem Hochzeitstag durchgespielt und sie dadurch in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt – nach unserer Erfahrung ein sehr wichtiger Punkt für ein erfolgreiches Business als Hochzeitsplaner“, so Carina Maikranz.

Das positive Feedback der Teilnehmer spricht für sich

Dass ihre Methode erfolgreich ist, zeigte sich bereits zu Beginn des Tages, als die Teilnehmer gemeinsam den letzten „WPX Day“ vom November letzten Jahres Revue passieren ließen. „Eine Teilnehmerin hatte beispielsweise immer eine Blockade in die Öffentlichkeit zu gehen und sich auf Instagram zu zeigen. Nach dem letzten ‚WPX Day‘ hat es bei ihr Klick gemacht und sie hat erkannt, wie wichtig die regelmäßige Aktivität bei Social Media für ihren Erfolg ist“, berichtet Melanie Avanessian. So ist die Teilnehmerin nach eigenen Angaben nicht nur viel selbstsicherer geworden – seit November hat sie auch sechs neue Brautpaare dazugewonnen. Besonders gefreut haben sich die beiden Beraterinnen auch diesmal auf das abschließende gemeinsame Abendessen mit den Teilnehmern. Hier konnten sich alle noch einmal in geselliger Atmosphäre kennenlernen und sich in tieferen Gesprächen miteinander austauschen. „Beeindruckt hat mich auch eine Teilnehmerin, deren Arbeitgeber ihr die Nebentätigkeit nicht genehmigen wollte“, erzählt Carina Maikranz. „Nicht zuletzt durch unser Training hat sie für sich selbst erkannt, dass sie mit jeder Faser Hochzeitsplanerin sein will – und hat letztlich ihren alten Job gekündigt.“

Auch zahlreiche andere Teilnehmer sind von Grund auf begeistert. So berichtet eine Teilnehmerin, dem Training von Beginn an offen gegenüber gestanden zu haben: „Ich wusste einfach, dass ich hier gut aufgehoben bin und dass ich viel mitnehmen kann.“ Auch die anderen Teilnehmer können nur Positives berichten und erzählen, durch das Coaching über sich hinaus gewachsen zu sein und endlich das Mindset etabliert zu haben, dass sie voranbringt. Besonders wissen die Teilnehmer dabei den durchgängigen Support durch die Experten zu schätzen, der sie punktgenau in Richtung Erfolg führt. In besonderer Erinnerung blieb auch die Aussage einer dritten Teilnehmerin: „Ich wäre ohne das Training nicht so weit gekommen. Zwar hatte ich bereits vor dem Training die ersten Schritte unternommen und beispielsweise eine Website aufgesetzt, doch irgendwann habe ich erkannt, dass ich genau dorthin kommen möchte, wo Carina und Melanie stehen. Mir war aber gleichwohl bewusst, dass ich das allein nicht schaffen kann. Daher stand für mich fest: Wenn ich Hochzeitsplanerin werden möchte, muss ich das Training buchen.“ Mit vollem Erfolg – schließlich steht sie heute dort, wo sie immer sein wollte und übt ihren Traumberuf aus.

Neben ihren erfolgreichen digitalen Schulungen wollen die Experten für Hochzeitsplanung daher auch den „WPX Day“ beibehalten und ihn nun regelmäßig veranstalten, um die Community der Planerinnen zu festigen und neben dem beständigen Wissenstransfer und Austausch für immer neue Motivationsschübe bei den Teilnehmern zu sorgen.

Möchten auch Sie als Hochzeitsplaner durchstarten oder Ihren Nebenberuf endlich zu Ihrem ersten Standbein machen? Dann melden Sie sich jetzt bei Carina Maikranz und Melanie Avanessian von der TBHP GmbH (https://traumberufhochzeitsplaner.com/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
TBHP GmbH
Christian Maikranz, Carina Maikranz und Melanie Avanessian
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://traumberufhochzeitsplaner.com/
Original-Content von: TBHP GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel