2.1 C
Hessen
Freitag, 19. Juli 2024

Seriös und vertrauenswürdig: Was Verbraucher über Gelbe Seiten denken

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Das Branchenverzeichnis setzt auf traditionelle Werte und hebt sich dadurch von anderen Angeboten im Netz ab.

94 Prozent der Männer und Frauen kennen Gelbe Seiten, mehr als jeder Dritte Deutsche nutzt das Portal mindestens gelegentlich. Das ergab eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens Innofact unter mehr als 1.000 Deutschen im Alter von mindestens 18 Jahren. Auf die Frage, ob ihnen das Branchenverzeichnis Gelbe Seiten oder die Website gelbeseiten.de bekannt sei, gaben 94 Prozent an, sie würden das Verzeichnis kennen. 36 Prozent nutzen die vielfältigen Services der Plattform regelmäßig oder zumindest ab und zu, ein weiteres Drittel der Befragten haben das Angebot bereits einmal genutzt.

„Das zeigt, wie tief verankert Gelbe Seiten mit seinem Dienstleistungsangebot an Haushalte in der Bevölkerung ist“, sagt Dirk Schulte, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft. Der überragende Bekanntheitsgrad sei ein Beleg dafür, dass die Marke Gelbe Seiten nach wie vor in der Bevölkerung für verlässliche Informationen über Branchen und Dienstleistungen stehe. „Das Vertrauen in unsere Plattform ist ein wertvolles Gut. Wir arbeiten Tag für Tag hart daran, den Nutzer*innen das bestmögliche Erlebnis und den schnellsten Zugang zu Unternehmen zu bieten, sei es zu Energieberatern, Elektrikern oder Steuerberatern“, so Schulte weiter.

Gelbe Seiten: Der Ort, wo Angebot und Nachfrage verlässlich zueinander finden

Ein zentrales Element für die Beliebtheit von Gelbe Seiten ist die Vertrauenswürdigkeit der Plattform. Auf die Frage, wie die Teilnehmer*innen der Umfrage Gelbe Seite mit Blick auf Vertrauenswürdigkeit bewerten, gaben 61 Prozent die Noten „sehr gut“ und „gut“. Auch bei der Seriosität verteilten 60 Prozent der Befragten diese beiden Noten. „Das Vertrauen der Verbraucher*innen ist das beste Argument für Unternehmen, sich auf unserer Plattform zu zeigen. Denn Gelbe Seiten ist der Ort, wo Angebot und Nachfrage verlässlich und nachhaltig zueinander finden“, so Schulte.

Von den 400 Unternehmen, die Innofact im Zuge der Studie befragte, darunter Ärzte, Rechtsanwälte und Handwerker, gaben sogar 98 Prozent an, Gelbe Seiten zu kennen, 58 Prozent nutzen das Portal ab und zu oder sogar regelmäßig im beruflichen Kontext, was die Bedeutung von Gelbe Seiten als wichtige Quelle im B2B-Geschäft unterstreicht. Unter den Betrieben kommt das Branchenverzeichnis sogar auf noch höhere Zustimmung bei wichtigen Werten. So bewerten drei Viertel aller befragten Unternehmen Gelbe Seiten bei der Frage nach Vertrauenswürdigkeit als „gut“ oder gar „sehr gut“, bei der Seriosität kommt die Plattform auf 72 Prozent.

„Gerade diese beiden Werte beschreiben uns ideal, weil wir uns damit von den vielfältigen, weniger seriösen Angeboten im Netz abheben. Unsere Kunden wissen, was sie bei Gelbe Seiten bekommen“, ergänzt Dirk Schulte.

Pressekontakt:
Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH
Nina Mülhens
Tel.: 017622507174
E-Mail: [email protected]
Web: www.gelbeseiten.de
Original-Content von: Gelbe Seiten Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel