2.1 C
Hessen
Samstag, 15. Juni 2024

Schlüsselrekrutierungen des Solarenergieunternehmens Solnet Group beschleunigen die Eroberung Europas – Senior Manager von First Solar für das Deutschlandgeschäft abgeworben

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Die Solnet Group hat zwei neue Einstellungen vorgenommen: Leandro Netz wurde als Leiter des Geschäftsbereichs Deutschland und Joanna Viileinen zur Leiterin für Marketing und Kommunikation eingestellt.

Die Solnet Group, ein finnisches Solarenergieunternehmen, beschleunigt ihr Wachstum in Europa. Das Unternehmen wächst schnell und wurde bereits 2020 von der Financial Times in der FT1000-Rangliste der „Fastest Growing Companies in Europe“ auf Platz 59 und in der entsprechenden Liste der Energiesektoren sogar auf Platz drei geführt. Im vergangenen Jahr hat die Solnet Group ihren Umsatz verdoppelt und für 2023 wird das gleiche Ziel angestrebt.

Solnet Group hat nun zwei neue Personen in der Geschäftsleitung eingestellt. Joanna Viileinen beginnt als Leiterin für Marketing und Kommunikation und Leandro Netz als Leiter des Geschäftsbereichs Deutschland. Leandro Netz hat zuvor acht Jahre lang als Senior Manager für First Solar gearbeitet und verfügt daher über langjährige Erfahrung in der Photovoltaik Industrie. Die an der Nasdaq notierte First Solar Inc ist einer der weltweit führenden Solarmodulhersteller. Leandro Netz hat bei First Solar zudem ein internationales Team geleitet und bringt daher bereits internationale Führungserfahrung mit. Joanna Viileinen verfügt über umfangreiche Marketing und Kommunikationserfahrungen im internationalen B2B Umfeld des grünen Wandels und der erneuerbaren Energien, z. B. von den Geoenergieunternehmen Rototec und Neste.

Zur Unterstützung des internationalen Wachstums hat das Unternehmen ein neues Büro in Frankfurt am Main eröffnet. Solnet Group hat bereits Niederlassungen in Amsterdam und Helsinki.

„Wir wollen die grüne Wende weg von fossilen Brennstoffen und hin zu erneuerbaren Energien beschleunigen. Wir streben einen bedeutenden Marktanteil auf den europäischen Solarenergiemärkten an und investieren stark in das Wachstum. Außerdem erweitern wir unser Angebot um gebäudeunabhängige Solaranlagen. Wir freuen uns, Leandro Netz und Joanna Viileinen in unserem Team begrüßen zu dürfen. Um den deutschen Markt und andere Regionen in Mittel- und Osteuropa besser mit Solarenergieprojekten versorgen zu können, haben wir ein neues Büro in Deutschland eröffnet. Wir sind ebenfalls ständig auf der Suche nach weiteren Installateuren, da der Solarenergiemarkt derzeit aufgrund der grünen Wende wirklich aufgeheizt ist“, sagt Veli-Matti Heimonen, COO der Solnet Group.

Die Solarenergiemärkte wachsen in Europa stark, um die Energieunabhängigkeit aufgrund der aktuellen Energiekrise und der hohen Strompreise zu stärken. Auch die Klimaziele der Europäischen Union beschleunigen die Umstellung auf die Nutzung erneuerbarer Energien. Grüne Solarenergie ist aufgrund der Preissenkungen bei den Modulen sehr wettbewerbsfähig und bietet auch die Möglichkeit zur Energiespeicherung. Solnet Group hat sich durch den Einsatz von intelligenten Solarmodulen einen Namen gemacht, die über eine Fernsteuerungsoption verfügen, was eine spezifische Überwachung und Steuerung der Module ermöglicht.

Über die Solnet Group

Die 2014 gegründete Solnet Group ist ein wachsendes finnisches Solarenergieunternehmen mit Niederlassungen in den Niederlanden und Deutschland. Bereits 2016 wurde Solnet Group vom WWF mit dem Climate Solver Award ausgezeichnet. Im Jahre 2020 wurde das Unternehmen von der Financial Times auf Platz 59 der FT1000-Rangliste der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa und auf Platz 3 der Liste für den Energiesektor aufgeführt. Solnet Group bietet umfassende, hochwertige Dienstleistungen in ganz Europa, von der Beratung und Planung bis zur Umsetzung. Um das Projekt für den Kunden so einfach wie möglich zu gestalten, bietet Solnet Group zudem Dienstleistungen zur Finanzierung von Solarenergieprojekten sowie Wartung und Reparatur von Solarmodulen an. Zu den Kunden von Solnet Group zählen institutionelle Investoren, Einkaufszentren, große Unternehmen und Geschäfte sowie Lager- und Logistikunternehmen. Weitere Informationen: https://www.solnet.group

Pressekontakt:
Veli-Matti Heimonen, COO, Solnet Group, [email protected], Tel. +358 40 031 5264.
Original-Content von: Solnet Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel