2.1 C
Hessen
Donnerstag, 18. Juli 2024

Premiere: Zertifikate zum audit berufundvielfalt und audit vielfaltsgerechte hochschule vergeben

Top Neuigkeiten

Frankfurt (ots) –

„Stark in Vielfalt. Starke Organisation“ – unter diesem Claim steht das neue von der berufundfamilie Service GmbH angebotene audit berufundvielfalt und audit vielfaltsgerechte hochschule. An den Pilotierungen nahmen die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, die Universität Hohenheim und die Universität Paderborn teil, die alle bereits seit vielen Jahren dem berufundfamilie-Netzwerk angehören. Diese wurden jetzt als erste Organisationen mit dem dazugehörigen Zertifikat ausgezeichnet, das eine Laufzeit von drei Jahren hat.

Mit dem audit berufundvielfalt und audit vielfaltsgerechte hochschule steht erstmals für Organisationen jeglicher Form und Größe ein ganzheitlicher Prozess zur Verfügung, mit dem Potenziale von Vielfalt identifiziert werden sowie das Diversity-Management systematisiert, gesteuert und nachhaltig (weiter-) entwickelt wird. Somit als Entwicklungsaudit angelegt, dient es als Motor eines dauerhaften Kulturwandels. Im audit berufundvielfalt und im audit vielfaltsgerechte hochschule können alle Kerndimensionen der Vielfalt – Alter, ethnische Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtliche Identität, sexuelle Orientierung, physische und geistige Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung sowie soziale Herkunft – in den Blick genommen und zusätzlich mit den Querschnittsthemen Lebensphasen und individuelle Lebensentwürfe verknüpft werden. Die berufundfamilie Service GmbH eröffnet mit dem neuen audit sowohl Unternehmen als auch Institutionen und Hochschulen die Chance, ihr Diversity-Management zu professionalisieren und mit dem dazugehörigen Zertifikat glaubwürdig nach außen sichtbar zu machen.

Prof. Dr. Ute Mackenstedt, Gleichstellungsbeauftragte der Universität Hohenheim, erläutert die Motivation, sich im Pilotprozess des auf die besonderen Rahmenbedingungen und erweiterten Zielgruppen zugeschnittenen audit vielfaltsgerechte hochschule zu engagieren: „Die Uni Hohenheim ist eine der ersten beiden Hochschulen, die das audit vielfaltsgerechte hochschule durchlaufen. Das Konzept hat uns überzeugt, weil das Zertifikat mit verbindlichen Maßnahmen verknüpft ist, die im Rahmen einer Re-Auditierung überprüft und angepasst werden. Damit können wir nun ganz konkrete Maßnahmen erarbeiten, um Diskriminierungen jeglicher Art künftig noch entschiedener entgegentreten zu können.“ Bereits seit 2004 gestaltet die Universität Hohenheim ihre Arbeits- und Studienbedingungen mit Unterstützung des audit familiengerechte hochschule.

„Die Universität Paderborn setzt sich schon lange aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt in allen Bereichen ein. Dazu gehören insbesondere die gleichberechtigte Teilhabe aller Universitätsangehörigen am Wissenschaftsalltag sowie die Stärkung einer gender- und diversitätssensiblen Organisationskultur. Die vielfältigen Potenziale und Kompetenzen der Universitätsangehörigen erfahren bei uns unabhängig von Geschlecht, sozialem und kulturellem Hintergrund Anerkennung, Wertschätzung und Förderung. Deshalb freuen wir uns sehr, an der Pilotphase des neuen audit mitwirken zu dürfen. Der audit-Prozess unterstützt uns darin, noch bestehende Handlungsbedarfe besser zu identifizieren und mit passgenauen Maßnahmen gezielt entgegenzusteuern“, hält die Paderborner Universitätspräsidentin Prof. Dr. Birgitt Riegraf fest. Schon seit 2005 trägt die Universität Paderborn das Zertifikat zum audit familiengerechte hochschule.

„Die Vielfalt unserer Aufgaben spiegelt sich auch in der Vielfalt unserer Mitarbeiter:innen wider. Diversity-Management ist seit vielen Jahren fester Bestandteil unserer WFB-Firmenkultur“, erklärt Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH. „Dies gilt es, zu verstetigen und weiter auszubauen. Die Maßnahmen stärken dabei auch unsere Attraktivität als Arbeitgeberin. Wir freuen uns sehr, als erstes Unternehmen in Deutschland die Zertifizierung zu erhalten.“

Ihre Erfahrungen in der begleitenden Gestaltung der Personalpolitik von Organisationen und deren Zertifizierung speist die berufundfamilie Service GmbH, die aus einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung hervorging, aus dem audit berufundfamilie und audit familiengerechte hochschule. Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, verweist auch auf die thematischen Anknüpfungspunkte zwischen den Auditierungen im Themenfeld Vereinbarkeit und Diversity: „Die berufundfamilie Service GmbH verfügt über eine 25-jährige Expertise in der strategischen Organisationsentwicklung. Als Dienstleister und Think Tank begleiten wir Organisationen im audit berufundfamilie seit 1999 und im audit familiengerechte hochschule seit 2002 in den von Vielfalt geprägten Bereichen Familie und Privatleben sowie Lebensphasen. Gemeinsam mit den zertifizierten Organisationen gestalten wir somit von jeher eine attraktive, diskriminierungsfreie und chancengerechte Arbeits- und Studienwelt. Mit dem audit berufundvielfalt und dem audit vielfaltsgerechte hochschule möchten wir jetzt Organisationen die Möglichkeit geben, unsere reichen Erfahrungen in der Begleitung von strategischen Veränderungsprozessen in der ganzen Bandbreite der Vielfaltsdimensionen zu nutzen.“

Das audit berufundvielfalt und audit vielfaltsgerechte hochschule kann als „stand alone“ durchlaufen werden oder ist zu allen anderen Personalentwicklungsinstrumenten kombinierbar. Zum etablierten audit berufundfamilie und audit familiengerechte hochschule ist es damit ebenfalls anschlussfähig.

Auf die zurückliegenden Pilotierungen folgt jetzt eine Vorbereitungsphase, bei der weitere Organisationen den Auditierungsprozess durchlaufen können. Neben Trägern des Zertifikats zum audit berufundfamilie oder audit familiengerechte hochschule können daran auch Organisationen teilnehmen, die bislang noch nicht dem berufundfamilie-Netzwerk angehören. Anfragen nimmt die berufundfamilie Service GmbH jederzeit auf. Die breite Einführung des audit berufundvielfalt und des audit vielfaltsgerechte hochschule wird voraussichtlich Anfang 2024 erfolgen.

Die berufundfamilie Service GmbH, die auf eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung zurückgeht, ist Dienstleister und Think Tank im Themengebiet Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Ihr zentrales Angebot ist das audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule – das strategische Managementinstrument, welches Arbeitgeber dazu nutzen, ihre Personalpolitik familien- und lebensphasenbewusst bzw. ihre Arbeits- und Studienbedingungen familiengerecht aufzustellen und ihre Attraktivität als Arbeitgeber bzw. Studienort zu stärken. Seit 1998 wurden über 1.900 Organisationen mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet. Basierend auf ihrer über 25-jährigen Erfahrung in der Organisationsentwicklung, stellt die berufundfamilie ab 2023 mit dem audit berufundvielfalt und audit vielfaltsgerechte hochschule Organisationen jeglicher Form und Größe einen ganzheitlichen Prozess zur gezielten (Weiter-) Entwicklung eines nachhaltigen Diversity-Managements zur Verfügung.www.berufundfamilie.de

Pressekontakt:
Silke Güttler
Leitung Corporate Communications
berufundfamilie Service GmbH
Telefon: +49 69 7171 333-161
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: berufundfamilie Service GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel