2.1 C
Hessen
Dienstag, 28. Mai 2024

POL-WI-KvD: Vermisstenfahndung nach 59-Jährigem Wiesbadener

Top Neuigkeiten

Wiesbaden (ots) –

(Sc) Bereits seit mehreren Tagen wird der 59-Jährige Uwe Bender-Muth aus Delkenheim vermisst. Herr Bender-Muth verließ die Wohnung zusammen mit einer weißen Labrador-Hündin, um diese Gassi zu führen. Er und die Labrador-Hündin kehrten von der Gassi-Runde aber nicht zurück. Nach Angaben der Lebensgefährtin komme es aber häufiger vor, dass der Vermisste tagelang nicht zurückkehre, da er oft in der Wiesbadener Innenstadt auf Parkbänken nächtige. In letzter Zeit klage Herr Bender-Muth aber über Schwindelgefühle, weshalb eine Erkrankung nicht ausgeschlossen werden kann.

Eine intensive Suche in der Wiesbadener Innenstadt und der Feldgemarkung von Delkenheim führte bisher nicht zum Auffinden des Vermissten. Wer hat den Vermissten gesehen und kann Angaben zum Aufenthaltsort machen?

Der Vermisste wird beschrieben als: 176 cm groß, graue Haare, Halbglatze, 3-Tage-Bart. Bekleidet war er zuletzt mit grau/grünem Kapuzenpullover, einer blauen Jeans und braunen Turnschuhen.
Er ist vermutlich noch immer in Begleitung der weißen Labrador-Hündin. Diese hat ein auffälliges Rosa-Halsband.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2042
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel