0.8 C
Hessen
Dienstag, 31. Januar 2023

POL-WI-KvD: Melanie SCHMIDT aus Wiesbaden vermisst

Top Neuigkeiten

Wiesbaden (ots) –

(am) Seit dem 25.09.2022 wird die 33 Jahre alte Melanie Schmidt aus Wiesbaden vermisst. Die Suche durch Familie und Freunde blieb bisher erfolglos, so dass man die Frau am 26.09.2022 als vermisst meldete. Zuletzt wurde Melanie Schmidt am Morgen des 25.09.2022 in Mainz-Kostheim gesehen. Von dort fuhr sie mit ihrem weißen Opel Corsa, Baujahr 2011, mit den amtlichen Kennzeichen „WI-MY 689“ mit unbekannten Ziel davon.

Melanie Schmidt ist 163 cm groß und wiegt etwa 49 kg. Sie hat kurze blonde Haare, die leicht rosa schimmern. Bekleidet ist sie mit einem roten Kapuzenpullover, schwarzen Jeans, weißen NIKE-Schuhen und einer schwarzen Winterjacke mit Fellbesatz. Auf dem rechten Handrücken hat sie eine Flamme tätowiert. In beiden Nasenflügeln trägt sie Piercings und in beiden Ohrläppchen schwarze „Tunnels“.

Bisherige polizeiliche Maßnahmen führten nicht zum Auffinden der Vermissten.

Personen, die Hinweise auf den Aufenthaltsort der Vermissten geben können, werden gebeten, sich bei der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2042
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel