2.1 C
Hessen
Dienstag, 25. Juni 2024

POL-WI-KvD: 68-Jährige Frau aus Wiesbaden vermisst, Wiesbaden Assmannshäuser Straße, Mittwoch, 08.02.2023, 20:35 Uhr

Top Neuigkeiten

Wiesbaden (ots) –

(mv)Am Mittwochabend gegen 20:35 Uhr teilte die Tochter der 68-jährigen Frau Anna Telwa der Polizei mit, dass sie ihre kranke Mutter, die in der Assmannshäuser Straße wohnt, vermisst. Sie habe seit 2 Tagen vergeblich versucht sie zu erreichen. Letztmalig hatte sie vor ca. einer Woche Kontakt zu ihrer Mutter. Ermittlungen an der Wohnanschrift ergaben, dass Frau Telwa am Dienstagnachmittag, 07.02.2023, gegen 17:00 Uhr letztmalig von einer Nachbarin gesehen wurde.
Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:
Ca. 170 cm groß, ca. 90 Kilogramm, mitteleuropäisches Aussehen, Brillenträgerin, spricht Deutsch und Russisch mit Akzent. Es liegen keine Erkenntnisse zur aktuell getragenen Kleidung vor. Sie ist an einen Rollstuhl gebunden. Es ist nicht auszuschließen, dass sich die Vermisste aufgrund gesundheitlicher Probleme in einem hilflosen Zustand befindet. Alle bisherigen Suchmasnahmen der Polizei erbrachten keinen Hinweis auf ihren derzeitigen Aufenthaltsort.
Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Frau Telwa geben kann, wird gebeten, sich beim 3. Polizeirevier unter der Rufnummer (0611)345-2340 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2042
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel