2.1 C
Hessen
Freitag, 24. Mai 2024

POL-WE: Wo ist Renate Becker? / Polizei Bad Vilbel bittet um Hinweise

Top Neuigkeiten

Friedberg (ots) –

Pressemeldung Polizeipräsidium Mittelhessen – Führungs- und Lagedienst vom 14.08.2023, 21.24 Uhr

Bad Vilbel: Seit Montagmittag (14.08.2023), gegen 12.00 Uhr wird die 77-jährige Renate Becker vermisst. Die Polizei hat neue Erkenntnisse zu ihrem letzten bekannten Aufenthaltsort und bittet um Mithilfe.

Frau Becker ist orientierungslos und benötigt dringend Hilfe. Sie ist ca. 160 cm groß, hat eine füllige Statur und kurze graue Haare. Sie ist hellblau gekleidet und trägt einen beigefarbenen Rucksack der Marke „Zwei“.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass Frau Becker sich am Montagnachmittag im Bereich des Dortelweiler Bahnhofs aufhielt. Ihr hellblauer Pullover, den sie offensichtlich über ihre Schultern trug, wurde dort aufgefunden.

Die Polizei bitte um Hinweise und fragt:

– Wer hat Frau Becker seit Montag gesehen?
– Wem ist Frau Becker am Montagnachmittag im Bereich des
Dortelweiler Bahnhofs aufgefallen?
– Wer kann sonst Angaben zum Aufenthaltsort von Frau Becker
machen?

Hinweise bitte unter Tel.: (06101) 54600 an die Polizeistation in Bad Vilbel oder an jede andere Polizeidienststelle.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: [email protected] oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel