2.1 C
Hessen
Freitag, 24. Mai 2024

POL-WE: Wo ist der 79-jährige Kurt Hruby / Polizei in Büdingen bittet um Mithilfe

Top Neuigkeiten

Friedberg (ots) –

Büdingen: Die Polizei bittet bei der Suche nach dem Vermissten Kurt Hruby um Mithilfe. Herr Hruby wurde heute Nachmittag, gegen 13.15 Uhr zuletzt im Bereich des Krankenhauses Büdingen gesehen. Seit dem ist sein Aufenthaltsort nicht bekannt.

Der 79-jährige Kurt Hruby ist ca. 190 cm groß, von schmaler Statur, hat eine Fastglatze und ein Hämatom am rechten Auge. Er ist mit einem hellgrauen T-Shirt, einer dunkelgrauen Hose sowie mit dunklen Turnschuhen bekleidet. Der Vermisste ist orientierungslos und auf Medikamente angewiesen. Auffällig ist sein „wackeliger“ – unsicherer Gang.

Die Polizei bittet um Mithilfe und fragt:

– Wer hat den Vermissten seit heute Nachmittag gesehen?
– Wer kann Angaben zum aktuellen Aufenthaltsort von Herrn Hruby
machen?

Hinweise unter Tel.: (06042) 96480 an die Polizeistation Büdingen oder an jede andere Polizeidienststelle.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: [email protected] oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel