2.1 C
Hessen
Mittwoch, 17. Juli 2024

POL-WE: Nicht alltäglicher, tierischer Einsatz der Polizei in Friedberg + Diebstahl aus Auto in Butzbach

Top Neuigkeiten

Friedberg (ots) –

Pressemeldungen Polizei Wetterau vom 27.06.2023

Diebstahl aus Auto

Butzbach: Auf dem Parkplatz eines Hotels in der Weiseler Straße, parkte zwischen Montag (26.6.) 17 Uhr und Dienstagmorgen (27.6.) ein BMW X3.
Während dieser Zeit vergriffen sich Diebe am Fahrzeug. Aus dem Sportwagen entwendeten sie Taschenlampe, Parkgroschen und einen Schlüssel. Der Wert der Beute beträgt etwa 100 Euro.
Spuren ließen sie dabei am Fahrzeug nicht zurück. Es entstand kein Schaden durch gewaltsames Öffnen.
Die Polizei Butzbach, Tel.: 06033/7043-4010 sucht Zeugen, die Hinweise über verdächtige Personen auf dem Parkplatz geben können.

+

Nicht alltäglicher, tierischer Einsatz für die Polizei
Friedberg: Tierisch ging es bei der Polizei am Montagabend (26.6.) zu. Gegen 23.45 Uhr fanden die Polizisten in der Straße „Vorstadt zum Garten“ eine Schlange auf der Fahrbahn. Das wechselwarme Tier hatte es sich offenbar auf dem Asphalt gemütlich gemacht, um in der Kühle der Nacht noch etwas Wärme und Kraft zu tanken.
Die Polizisten bestimmten das orangerote Tier als ungiftige Kornnatter. Diese sind eigentlich im Osten der USA heimisch und werden in Deutschland häufig als Haustiere in Terrarien gehalten. Im kalten Winter können Kornnattern bei uns nicht in freier Natur überleben.
Deshalb hoben die Polizisten das Reptil von der Fahrbahn, packten es in eine Kiste und brachten diesen zu einem Schlangenexperten. Er wird sich nun fachmännisch um die Kornnatter kümmern.
Bleibt die Frage offen, woher das Tier stammt. Wer eine Kornnatter vermisst, kann sich gerne an die Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 wenden.
(Zur Meldung gehören Bilder in der digitalen Pressemappe)

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: [email protected] oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel