1.8 C
Hessen
Freitag, 30. September 2022

POL-WE: Butzbach: Bauabfälle achtlos im Wald abgeladen – Kripo sucht nach Zeugen

Top Neuigkeiten

Friedberg (ots) –

+++

Nach dem Fund mehrerer mit Bauschutt gefüllter „Big Bags“ in der Waldgemarkung nördlich vom Ortsteil Hausen ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Unerlaubten Umganges mit Abfällen. Knapp 400 Meter östlich der Forsthausstraße (L3053) waren am späten Sonntagabend (28.08.2022) gegen 22 Uhr etwa 20 der weißen Schüttgutbehälter, in denen sich unter anderem Dachpappe, Kunstschiefer sowie verschiedene Wellplatten befanden, festgestellt worden, die dort offenbar achtlos abgeladen worden waren. Bereits am Freitagnachmittag waren in der Nähe entsprechende Funde gemacht worden.

Die Polizei bittet um Hinweise möglicher Zeugen, denen im Verlaufe der vergangenen Woche verdächtige Fahrzeuge in der genannten Waldgemarkung aufgefallen waren, unter Tel. 0641/7006-6555. Außerdem fragen die Ermittler:
Wer kann Angaben zur Herkunft der auf den beigefügten Aufnahmen abgebildeten Big Bags sowie deren Inhalt machen? Wo wurde kurz zuvor ggf. ein Dachstuhl abgerissen? Wer kann Angaben zur Herkunft der abgebildeten, grün gestrichenen Rinn-Eisen tätigen?

+++

Rückfragen bitte an:

Tobias Kremp
Pressesprecher
Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel