8.5 C
Hessen
Sonntag, 2. Oktober 2022

POL-WE: Bad Nauheim: Schutzleute übergeben Geld- und Sachspenden an Tierheim Wetterau e.V.

Top Neuigkeiten

Friedberg (ots) –

+++

Bad Nauheim: Schutzleute übergeben Geld- und Sachspenden an Tierheim Wetterau e.V.

Einen privat angesparten Geldbetrag von 600 Euro spendeten aktive sowie ehemalige Hundeführerinnen und Hundeführer der Polizeidirektion Wetterau am Montag (09.05.2022) dem Tierheim Wetterau e.V..

Das Tierheim kennen viele von ihnen durch die enge Zusammenarbeit, wenn es beispielsweise um die Unterbringung von Fundtieren geht. Diese Zusammenarbeit lief beidseitig stets unkompliziert und zuverlässig. So entstand im Kollegenkreis die Idee, mit einer Spende Unterstützung zu leisten. Gemeinsam engagierten sich die Kolleginnen und Kollegen und fanden in der Friedberger Filiale des Tierbedarfladens „Das Futterhaus“ weitere Unterstützung. Diverser Tierbedarf wie Futter, Leinen, Transportboxen etc. wurden dabei als Spende zur Verfügung gestellt. Die Geld- und Sachspende übergaben die Polizeibeamten und Polizeibeamtin an den Vorsitzenden des Tierheims, Heiko Färber. Herr Färber zeigte sich äußerst erfreut über die Spende. Beide Seiten werden auch in Zukunft eng zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen.

Das Tierheim Wetterau e.V. sucht immer Unterstützung. Es ist unter Telefonnummer 06032 6335 oder tierheim-wetterau@t-online.de erreichbar.

Hinweis für die Redaktionen: Ein Foto der Spendenübergabe gehört zur Meldung. Dieses darf im Rahmen der Berichterstattung gerne genutzt werden.

+++

Pierre Gath,

Soziale Medien

Rückfragen bitte an:

Tobias Kremp, Pressesprecher
Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel