2.1 C
Hessen
Mittwoch, 21. Februar 2024

POL-RTK: Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Polizeipräsidium Westhessen, Feierliche Begrüßung im Schloss Biebrich, Montag, 05.02.2024

Top Neuigkeiten

Bad Schwalbach (ots) –

(he) Am Montag, den 05.02.2024 begrüßte das Polizeipräsidium Westhessen im Schloss Biebrich fast 80 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das gesamte Führungsteam des Polizeipräsidiums hatte sich versammelt, um erstmalig in diesem besonderen Ambiente die zukünftigen Kolleginnen und Kollegen zu begrüßen. Eine große Freude war es für alle Anwesenden, dass der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden, Herr Gert-Uwe Mende, ebenfalls der Einladung gefolgt war und ein Grußwort an die Festgäste richtete. Nachdem die Vizepräsidentin des Polizeipräsidiums Westhessen, Dr. Susanne Stewen, ihre Freude darüber ausgedrückt hatte, „Verstärkung“ für das Präsidium zu erhalten, erläuterte sie den neuen Mitarbeitenden, welche Ziele sich das Präsidium selbst gegeben hat und welche zukünftigen Herausforderungen es zu meistern gilt. Nicht ohne jedoch zu betonen, dass es Freude bereiten soll im Polizeipräsidium Westhessen seinen Dienst zu verrichten und dass großer Wert darauf gelegt wird, „ein gutes Miteinander zu pflegen sowie sich auf Augenhöhe zu begegnen“.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung stellten die Führungskräfte ihre jeweiligen Abteilungen bzw. Direktionen vor. Auch die verschiedensten Ansprechstellen für Anliegen jeglicher Art wie Personalberatung, Schwerbehindertenvertretung oder Gesundheitsmanagement präsentierten sich den Anwesenden. Zwischendurch gab die Combo des Hessischen Landespolizeiorchesters mehrere Kostproben ihres außergewöhnlichen musikalischen Könnens. Zum Abschluss versammelten sich alle Anwesenden zum obligatorischen Gruppenfoto vor der malerischen Kulisse des Schloss Biebrich. Die feierliche Begrüßung der neuen Kolleginnen und Kolleginnen endete mit einem kleinen Stehempfang, bevor sich diese dann auf den Weg in ihre zukünftigen Dienststellen, verteilt über das gesamte Präsidium, machten.

Das Polizeipräsidium Westhessen ist für die Sicherheit von circa 1,2 Millionen Bürgerinnen und Bürger zuständig. In den dazugehörigen Landkreisen Rheingau-Taunus, Main-Taunus, Hochtaunus, Limburg-Weilburg sowie der Landeshauptstadt Wiesbaden arbeiten knapp 2.400 Mitarbeitende. Der Zuständigkeitsbereich erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 2.500 km².

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel