2.1 C
Hessen
Mittwoch, 24. Juli 2024

POL-OH: Vermisste Hündin „Malu“ wohlbehalten aufgefunden

Top Neuigkeiten

Osthessen (ots) –

Nach einem Verkehrsunfall am Samstag letzter Woche (22.06.), gegen 07.30 Uhr, auf der Autobahn A 7 bei Fulda, Höhe Parkplatz „Hummelskopf“, entlief die verängstigte Hündin Malu aus dem Auto ihrer Besitzer in das Forstgebiet „Michelsrombacher Wald“. Trotz intensiver und mehrfacher Nachsuche durch Hundehalter, Tierschutzorganisationen und Polizei konnte die Hündin zunächst nicht gefunden werden.
Sieben Kilometer vom Unfallort entfernt, in der Ortslage Dammersbach, wurde Malu nun von aufmerksamen Hundebesitzern gefunden und an ihre Familie zurückgegeben. Nach erster Einschätzung wurde Malu nicht verletzt, wird aber zur Kontrolle einem Tierarzt vorgestellt. Die Tierhalterfamilie und die Polizei bedankt sich an dieser Stelle bei allen Beteiligten für die vielen Hinweise zum Verbleib von Malu und freut sich über den glücklichen Ausgang der Suche.

Gefertigt: POK Bau, Polizeiautobahnstation Petersberg

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: [email protected]
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw
Homepage: https://ppoh.polizei.hessen.de/Startseite/

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel