2.1 C
Hessen
Montag, 15. April 2024

POL-OH: Tierische Freunde nach Verkehrsunfall

Top Neuigkeiten

Hersfeld-Rotenburg (ots) –

Tierische Freunde nach Verkehrsunfall

Bad Hersfeld. Am Mittwoch (28.02.) erreichte die Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld eine Meldung über einen Verkehrsunfall. Soweit nichts Ungewöhnliches, wäre da nicht ein junger Fahrgast der besonderen Art an Bord gewesen. Aber starten wir am Anfang:

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten auf der Rücksitzbank einen kleinen Labradorwelpen. Der Besitzer war kurz zuvor zur Kontrolle mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert worden. Freudig begrüßte die junge Hundedame namens Lift die Polizisten, die zur bestmöglichen Betreuung der Samtpfote umgehend einen Diensthundeführer hinzuriefen. Während ihr Herrchen medizinisch versorgt wurde, ließ es sich Lift bei den Uniformträgern auf deren Station gut gehen. Den niedlichen Welpenaugen waren aber nicht nur die Beamten der Polizeiautobahnstation schnell verfallen, auch den Angestellten versüßte die Vierbeinerin den Tag. So staubte die Spürnase dann selbstverständlich an dem einen und auch dem anderen Arbeitsplatz Leckereien und Schmuseeinheiten ab.

Glücklicherweise konnte Lifts Besitzer das Krankenhaus noch am selben Tag unverletzt verlassen und die kleine Labradordame an der Polizeiwache wieder in seine Arme schließen. Den Mitarbeitern fiel der Abschied sichtlich schwer, sie hatten die gemeinsame Zeit mit dem zutraulichen und verspielten Welpen genossen. Als Dankeschön hinterließen Frauchen und Herrchen den Beamten dann noch ein gemeinsames Foto mit ihnen und der Herzensbrecherin Lift. An diese tierische Freunde trotz Verkehrsunfall werden sich die Mitarbeiter der Polizeistation sicherlich noch gerne lange zurückerinnern.

Sandra Suski, Pressesprecherin

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: [email protected]
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw
Homepage: https://ppoh.polizei.hessen.de/Startseite/

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel