10.7 C
Hessen
Donnerstag, 6. Oktober 2022

POL-OH: Letzte Chance: Kostenloses Pedelec-Training der Polizei – Jetzt anmelden

Top Neuigkeiten

Fulda (ots) –

Die warmen Temperaturen ziehen Jung und Alt wieder nach draußen auf ihre Räder. Besonders das Fahren mit dem Pedelec erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Doch wie reagiere ich in Gefahrensituationen richtig? Was sollte ich über mein motorisiertes Zweirad wissen? Damit der Spaß auf dem Pedelec nicht zum Verhängnis wird, geht das Polizeipräsidium Osthessen nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, mit dem Pedelec-Fahrsicherheitstraining in die zweite Runde. Last-Minute-Anmeldungen für Samstag (07.05.), 10 Uhr, sind noch möglich!

Exklusives Pedelec-Training bei der Polizei? Zahlreiche Interessenten nutzten diese Möglichkeit im vergangenen Jahr, um die Grenzen ihres Zweirades unter Anleitung von Expertinnen und Experten zu testen. Die Nachfrage war groß, die Begeisterung noch größer. Deshalb heißt es pünktlich zum Start der Zweirad-Saison am kommenden Wochenende wieder: „PEDELEC…..mit Rückenwind, aber sicher!“. Zweirad-Fans können während der zweistündigen Schulung auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Osthessen in Fulda ihr Können testen. On top erhalten sie zahlreiche hilfreiche Tipps und Tricks zu verschiedensten Verkehrs- und Gefahrensituationen von den Experten des Regionalen Verkehrsdienstes Fulda.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Schnell sein lohnt sich also! Interessierte können sich noch bis Freitag (06.05), 10 Uhr, unter Angaben von Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse unter jvs-fd.ppoh@polizei.hessen.de anmelden. Mitzubringen sind das eigene Pedelec, ein Helm sowie witterungsangepasste Kleidung.

Das Wichtigste noch einmal im Überblick:

– Was? Kostenlose Pedelec-Training
– Wann? Samstag (07.05.), 10 Uhr
– Wo? Polizeipräsidium Osthessen, Severingstraße 1-7, Fulda

Anmeldungen bis Freitag, 10 Uhr, unter jvs-fd.ppoh@polizei.hessen.de

Julissa Bär

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel