3.9 C
Hessen
Freitag, 30. September 2022

POL-OH: Letzte Chance für das Einstellungsjahr 2022: Infoveranstaltung am 8. Juni im Polizeipräsidium Osthessen – Jetzt anmelden

Top Neuigkeiten

Osthessen (ots) –

„Vom Berufswunsch zum Karrierestart“ – getreu diesem Motto findet am Mittwoch, 8. Juni, erstmals wieder eine Infoveranstaltung in Präsenz im Polizeipräsidium Osthessen statt. Interessierte ab der 10. Klasse haben die Möglichkeit von 17 bis 20 Uhr all ihre Fragen rund um den Polizeiberuf zu klären. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

In die spannende Welt der Polizei eintauchen? Kein Problem. Auf der Infoveranstaltung des Polizeipräsidiums Osthessen geben Polizistinnen und Polizisten interessante Einblicke in ihre tägliche Arbeit – mit über 400 verschiedenen Einsatzbereichen ist ihre Tätigkeit mehr als vielfältig. Bereits die letzte Veranstaltung sorgte bei zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für Klarheit und sie entschieden sich für eine berufliche Laufbahn bei der Hessischen Polizei: „Viele haben sich im Nachgang beworben“, freut sich Einstellungsberaterin Denise Abersfelder.

Nächster Stopp: Polizei Hessen

Inzwischen haben sich die Einstellungsvoraussetzungen geändert: Auch Personen bis 36 Jahre mit einem Realschulabschluss in Verbindung mit einer abgeschlossenen dreijährigen Berufsausbildung haben ab sofort die Möglichkeit, sich für das Duale Studium zu bewerben. Wer sportlich, kommunikativ und verantwortungsbewusst ist, kann noch einen von wenigen Plätzen für September und damit das Einstellungsjahr 2022 erhalten. Interessierte sollten sich die Infoveranstaltung und die Chance, alles Wichtige rund um das Bewerbungsverfahren und Duale Studium zu erfahren, also nicht entgehen lassen.

Anmeldungen werden unter Angaben eines kurzen Werdegangs mit Informationen zum angestrebten oder bereits abgeschlossenen Schulabschluss, Berufsausbildung, Studium oder ähnliches unter einstellungsberatung.ppoh@polizei.hessen.de entgegengenommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Alle Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen gibt es unter: https://k.polizei.hessen.de/1155169625

Julissa Bär

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel