3.2 C
Hessen
Donnerstag, 29. September 2022

POL-OF: Vermisstensuche nach der 84-jährigen Elisabeth Bartl – Langen

Top Neuigkeiten

Offenbach (ots) –

(lei) Wo ist Elisabeth Bartl aus Langen? Das fragt die Kriminalpolizei in Offenbach und bittet bei der Suche nach 84-Jährigen um Mithilfe aus der Bevölkerung. Frau Bartl ist etwa 1,65 Meter groß, hat braunes kurzes Haar und ist vermutlich mit einer dreiviertel-langen dunkelblauen Hose, einer blau-karierten langärmeligen Kordbluse sowie dunklen Sportschuhen mit lila Schnürsenkeln bekleidet. Die Vermisste verließ am Mittwochabend, gegen 20.45 Uhr, das Haus ihrer Tochter in der Gerhardt-Hauptmann-Straße, um nochmals mit dem Hund, einem kniehohen weiß-braunen Elo, spazieren zu gehen. Sie kehrte von der Gassi-Runde bislang jedoch nicht zurück. Frau Bartl ist dringend auf Medikamente angewiesen und phasenweise nicht immer orientiert. Wer Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Offenbach unter der Rufnummer 069 8098-1234 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Hinweis: Lichtbilder der Vermissten sowie des Hundes sind beigefügt.

Offenbach, 18.08.2022, Pressestelle, Thomas Leipold

Rückfragen bitte an:

Thomas Leipold (lei) – 1201 oder 0160 / 980 00745
Andrea Ackermann (aa) – 1214 oder 0173 / 301 7834
Felix Geis (fg) – 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) – 1223 oder 0162 / 201 3290
Jennifer Mlotek (jm) – 1212 oder 0152 / 09022567

Polizeipräsidium Südosthessen
-Pressestelle-
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main
Telefon: 069 / 8098-1210 (Sammelrufnummer)
Fax: 0611 / 32766-5014
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de
Homepage: http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel