7.9 C
Hessen
Sonntag, 2. Oktober 2022

POL-MR: Gladenbach: Öffentlichkeitsfahndung- Polizei bittet nach Autodiebstahl um Hinweise zum abgebildeten Mann

Top Neuigkeiten

Marburg-Biedenkopf (ots) –

Nachdem bisherige Ermittlungen nicht zur Identifizierung des Mannes führten, bittet die Polizei nun im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung erneut um Hinweise:

Wer kennt den abgebildeten Mann? Wer kann Hinweise zu seiner Identität oder zu seinem Aufenthaltsort geben?

Hinweise bitte an die Telefonnummer 06421/4060.

Hier nochmal die dazu veröffentlichte Meldung vom 2.6.2022:

Gladenbach: Autoschlüssel entwendet, Autos durchsucht, Auto entwendet
Ein vermeintlicher Zuschauer eines Fußballspiels betrat am Sonntag, 29. Mai, während des Spiels zwischen 15 und 16 Uhr die Spielerkabine und entwendete drei Autoschlüssel. Anschließend durchsuchte er mit Hilfe der Schlüssel zwei in der Straße Am Sportzentrum geparkte Autos und entwendete aus einem noch ein Portmonee. Letztlich nutzte er den dritten Schlüssel zum Entwenden des kompletten Fahrzeugs, einem weißen VW Passat im Wert von rund 8.000 Euro. Bei dem Dieb handelt es sich um einen etwa 50 Jahre alten Mann, der wahrscheinlich 175 bis 180cm groß ist. Er ist hellhäutig und schlank, hat eine Glatze und einen markanten, etwas längeren graumelierten Kinnbart. Bei dem Diebstahl trug er eine Brille, eine schwarze Jacke vermutlich von der Marke „the north face“, eine helle Jeans und dunkle Turnschuhe. Wer kennt den Mann? Wem ist dieser Mann in Verbindung mit einem „neuen“ weißen VW Passat aufgefallen? Wer hat den Diebstahl beobachtet und kann weitere Hinweise geben? Zeugen wenden sich bitte an die Kripo Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060.

Yasmine Hirsch, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel