2.1 C
Hessen
Mittwoch, 24. Juli 2024

POL-MR: Endspurt für die Bewerbung bei der Polizei in Hessen – Last-Minute-Informationen in Marburg

Top Neuigkeiten

Marburg-Biedenkopf (ots) –

Mehrere Studienplätze in den Standorten Gießen, Kassel, Mühlheim a. M. und Wiesbaden stellt die Polizei Hessen im September 2024 zur Verfügung. Kurz vor dem möglichen Bewerbungsende bietet die mittelhessische Einstellungsberatung am Mittwoch, 03. Juli um 13.30 Uhr im Polizeigebäude in der Raiffeisenstraße 1 in Marburg-Cappel an. Einstellungsberaterin Sabine Richter geht hierbei insbesondere auf das Studium, das Eignungsauswahlverfahren und Fragen rund um den Polizeiberuf ein.

Zum dreijährigen dualen Studium wird nur zugelassen, wer ein anspruchsvolles Auswahlverfahren besteht. Hierbei werden unter anderem Kommunikationsfähigkeit, Stressresistenz, Teamfähigkeit und Fitness geprüft. Hilfreich zum Bestehen der Tests ist eine gute Vorbereitung. Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete, um seine Karriere im September 2024 zu starten.

Im Rahmen der Veranstaltung können sich Bewerber und Bewerberinnen direkt vor Ort und ganz unkompliziert bewerben.

Wer ins Team 110 möchte und sich bei der Veranstaltung am 03. Juni informieren will, kann sich per E-Mail unter [email protected] -auch noch kurzfristig- anmelden.

Weitere Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen der Polizei Hessen finden Sie hier:

https://karriere.polizei.hessen.de/voraussetzungen/

Sabine Richter, Einstellungsberaterin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8

35394 Gießen
Telefon: 0641/7006-2044

E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel