2.1 C
Hessen
Donnerstag, 30. Mai 2024

POL-MR: Auf geht’s – sicher und informiert in die Motorradsaison Info- und Trainingstag am 27. April rund ums Motorrad beim Polizei-Motorsport-Club in Marburg

Top Neuigkeiten

Marburg-Biedenkopf (ots) –

Gerne übermitteln wir auf Wunsch des Polizei-Motorsport-Club in Marburg die nachfolgende Information. Rückfragen sind bitte alle unmittelbar an den Polizei-Motorsport-Club zu richten ([email protected])

Auf geht’s – sicher und informiert in die Motorradsaison

Info- und Trainingstag am 27. April rund ums Motorrad beim Polizei-Motorsport-Club in Marburg

Zum Start in die neue Motorradsaison lädt der Polizei-Motorsport-Club Marburg (PMC) interessierte Zweiradfahrer/innen zum ersten Informations- und Trainingstag rund ums Motorrad bzw. Roller auf das Gelände des 1. Deutschen Polizeioldtimer Museums in Marburg ein.

Am Samstag, 27. April, von 11 bis 17 Uhr, finden interessierte Besucher dort viele Infos und Angebote rund um die Sicherheit und Ausrüstung motorisierter Zweiräder. So präsentiert die Kradstaffel der Johanniter-Unfall-Hilfe praktische Beispiele zur Ersten Hilfe bei Motorradunfällen, zudem geben Experten der Polizei hilfreiche Infos rund um die Verkehrssicherheit.

Auf einem Trainingsparcours können sich Interessierte unter Aufsicht und Anleitung eines erfahrenen Trainers selbstverantwortlich in der Geschicklichkeit und Sicherheit mit seinem eigenen Motorrad üben und dabei wertvolle Tipps holen.

Wer noch nicht sein richtiges Zweirad gefunden hat, kann sich an Ständen von Fahrzeughändlern über neueste Modelle informieren. Zudem bieten Zweiradausrüster nützliches Zubehör für die Sicherheit an.

Als Besonderheit wird auch die Polizei ihre aktuellen Dienstmaschinen und Techniken der Verkehrsüberwachung aufzeigen. Mit dabei, ein ziviles Videomotorrad zur mobilen Verkehrsüberwachung.

Selbstverständlich besteht an diesem Tag auch die Möglichkeit sich den Fuhrpark der Kradstaffel des Polizei-Motorsport-Club Marburg und die Sammlung historischer Motorräder der Polizei anzuschauen. Auch zwei der drei Hallen des Polizeioldtimer Museums können besichtigt werden. Auf dem Außengelände werden jedoch so gut wie keine Fahrzeuge stehen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Für das leibliche Wohl mit Erfrischungsgetränken und einem Imbisstand ist gesorgt. Die Zufahrt zum Museumsgelände, Cyriaxstraße 103, befindet sich gegenüber der Marburger Kompostierungsanlage. Anfahrtsskizze und mehr Infos unter: www.polizeioldtimer.de

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8

35394 Gießen
Telefon: 0641/7006-2044

E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel