-2.4 C
Hessen
Freitag, 9. Dezember 2022

POL-LM: 10 Jahre Sicherheitsberater für Senioren im Landkreis Limburg-Weilburg

Top Neuigkeiten

Limburg (ots) –

Am 13.10.2022 trafen sich 13 der insgesamt 19 aktiven Sicherheitsberater für Senioren (SfS) in den Räumlichkeiten der Polizeidirektion Limburg-Weilburg zu einem Informationsaustausch.

Polizeihauptkommissarin Mariana Wüst hatte – nach 2-jähriger „Pandemiepause“ – eingeladen, um das 10-jährige Bestehen der SfS im Jahr 2020 nachzufeiern, aber vor allem, um den Ehrenamtlern die neuen und aktuellen Betrugsmaschen aufzuzeigen.

Die Themen Kartenmissbrauch durch NFC Chip, Schockanrufe und Enkeltrick mittels WhatsApp-Nachricht, Love Scamming, Gesetzesänderung bei Kaffeefahrten und Betrugsmasche mit Pflegedienstberatung wurden genauestens erörtert und Beispiele aufgezeigt, wie Seniorinnen und Senioren davor bewahrt werden können, Opfer zu werden.

Die lebensälteren Mitbürgerinnen und Mitbürger zu erreichen und über genau diese Kriminalität und Gefahren aufzuklären, sowie Ängste abzubauen, ist ein bedeutsames Ziel der der Polizei. Hierbei unterstützen die ehrenamtlichen Sicherheitsberater für Senioren (SfS) des Landkreises Limburg-Weilburg. Sie geben praktische Ratschläge und bewährte Tipps zu allen aktuellen Betrugsthemen und haben ein offenes Ohr für die Ängste älterer Menschen.

Wie Sie Ihre oder Ihren SfS erreichen können, erfahren Sie über die Internetseite des Landkreises. Hier sind alle SfS mit Erreichbarkeiten gelistet.

https://www.landkreis-limburg-weilburg.de

Wenn Sie Interesse haben, sich als SfS ausbilden zu lassen und die Polizei bei ihrer Aufgabe zu unterstützen, damit auch die Seniorinnen und Senioren aus Ihrer Stadt oder Gemeinde nicht als Opfer in der polizeilichen Kriminalstatistik auftauchen, können Sie sich gerne mit Polizeihauptkommissarin Mariana Wüst unter (06431) 9140 – 241 oder praevention.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel