0.2 C
Hessen
Freitag, 30. September 2022

POL-LDK: Polizei codiert Fahrräder auf dem Wochenmarkt Haiger – Termine unter Tel.: (02771) 9070

Top Neuigkeiten

Dillenburg (ots) –

Am Donnerstag, 22. September 2022, in der Zeit von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr codiert die Polizei Fahrräder auf dem Haigerer Wochenmarkt.

Eine vorherige telefonische Terminvergabe ist unter Tel.: (02771) 9070 zwingend erforderlich

Die Mobilität mit dem Fahrrad hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Neben Fahrrädern mit konventionellem Antrieb, erfreuen sich gerade E-Bikes einer immer größeren Beliebtheit. Die Unterstützung mit einem Elektromotor gewährleistet ein wesentlich entspannteres Fahren und eröffnet in Sachen Tourenplanung oder Mobilität deutlich mehr Möglichkeiten.

Die zunehmende Fahrradmobilität ruft jedoch auch Diebe auf den Plan. Sie haben es vermehrt auf die meist mehrere Tausend Euro teuren E-Bikes abgesehen.

Bei der kostenlosen Aktion gravieren die Polizisten eine Nummer in den Fahrradrahmen. Dieser Code besteht aus der Kreiskennung (LDK), einer Schlüsselzahl für die jeweilige Gemeinde und die Gemeindestraße, die Hausnummer sowie den Anfangsbuchstaben des Vor- und Zunamens. Der Code auf dem Rahmen des Fahrrades ist vergleichbar mit einem Kfz-Kennzeichen. So kann die Polizei oder das Fundbüro leicht ermitteln, wer der Besitzer des Bikes ist. Sichergestellte oder herrenlose Fahrräder, die codiert sind, können in kurzer Zeit ihren Besitzern zugeordnet und zurückgegeben werden.

Neben dem Fahrrad müssen ein Eigentumsnachweis / eine Rechnung sowie ein gültiges Ausweisdokument mitgebracht werden. E-Bike Besitzer werden gebeten den Schlüssel für den Akku mitzubringen. Räder mit Carbon-Rahmen können nicht codiert werden.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel