3.9 C
Hessen
Donnerstag, 29. September 2022

POL-LDK: Müll im Wald zwischen Merkenbacher Stich und Rehberg entsorgt

Top Neuigkeiten

Dillenburg (ots) –

Herborn: Rollladenlamellen aus weißem Kunststoff, Holzbretter, eine Duschwand und Hausmüll entsorgten Unbekannte in der Nähe der Baustraße zwischen dem Merkenbacher Stich und dem Rehberg.

Mutmaßlich befuhren die Täter die Baustraße vom Merkenbacher Stich aus in Richtung Rehberg. Vor dem Wald führt rechts ein Weg von der Baustraße ab, der wiederum an einer Schranke endet. Hier warfen die Täter den Unrat in den Wald.

Wann genau die Umweltsünder den Müll in die Natur warfen, ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei geht momentan davon aus, dass die Täter den Müll nach dem 12.08.2022 (Freitag) entsorgten.

Hinweise zu den Tätern oder zur Herkunft der Gegenstände nehmen die Ermittler der Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050 entgegen.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel