-2.2 C
Hessen
Freitag, 2. Dezember 2022

POL-LDK: Herborn- Polizei codiert Fahrräder

Top Neuigkeiten

Dillenburg (ots) –

Herborn:

Am Freitag, den 25. November 2022, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr, codiert die Polizei Fahrradrahmen auf dem Gelände der Herborner Polizeistation.

Eine vorherige telefonische Terminvergabe ist unter Tel.: 02772/4705-0 zwingend erforderlich.

Diese individuelle Kennzeichnung kann auf potentielle Fahrraddiebe von Vorneherein abschreckend wirken und ermöglicht zudem eine rasche Zuordnung, sollte Ihr Bike trotz alledem einmal entwendet werden. So können die Beamtinnen und Beamten das sichergestellte Fahrrad schnell wieder an dessen rechtmäßigen Eigentümer aushändigen.

Die Codierungen finden auf dem Gelände der Polizeistation Herborn in der Friedrich-Birkendahl-Straße 55, 35745 Herborn statt.

Zur Fahrradcodierung ist zu beachten:

– Telefonische Terminvereinbarung ist erforderlich.
– Bitte erscheinen Sie pünktlich zum Termin.
– Neben dem Fahrrad muss ein Eigentumsnachweis / eine Rechnung
sowie ein gültiges Ausweisdokument mitgebracht werden
– E-Bike Besitzer werden gebeten den Schlüssel für den Akku
mitzubringen.
– Räder mit Carbon-Rahmen können nicht codiert werden.
– Pro Termin können maximal zwei Fahrräder codiert werden.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel