2.1 C
Hessen
Freitag, 31. Mai 2024

POL-KS: Verkehrskontrolle auf Frankfurter Straße mit Schwerpunkt Drogen: Sechs mutmaßlich berauschte Fahrer angehalten

Top Neuigkeiten

Kassel (ots) –

Kassel-Süd:

Polizeibeamte aus ganz Hessen, die in Kassel an einem Seminar zum Thema „Entdecken substanzbeeinflusster Personen“ teilgenommen haben, führten am gestrigen Mittwoch zum Abschluss des Lehrgangs eine Verkehrskontrolle auf der Frankfurter Straße in Höhe „Park Schönfeld“ durch. Hierbei wurden sie von Beamten der Polizeiautobahnstation in Baunatal und der EG Tuner, Polizisten der Direktion Verkehrssicherheit und der Operativen Einheit BAB sowie von Kräften der Kontrollgruppe des Zolls unterstützt. In der Zeit zwischen 11:45 Uhr und 15:45 Uhr winkten sie zahlreiche Fahrzeuge in die Kontrollstelle. Bei sechs angehaltenen Fahrern bestand der Verdacht, dass sie unter Drogeneinfluss gefahren waren. Sie mussten die Polizisten auf die Dienststelle begleiten, wo ihnen von einem Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Neben fünf Verkehrsordnungswidrigkeiten legten die Kontrollierenden auch ein Fahrzeug still, da die Betriebserlaubnis wegen technischer Veränderungen erloschen war. Darüber hinaus wurden zwei Autofahrer ohne Führerschein gestoppt, die sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen. Zu guter Letzt leiteten die Beamten zwei Anzeigen wegen Verstößen gegen das Waffengesetz ein, nachdem entsprechende Gegenstände bei kontrollierten Personen gefunden und sichergestellt wurden.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel. 0561-910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: [email protected]

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel