2.1 C
Hessen
Donnerstag, 18. Juli 2024

POL-KS: Nur zehn Minuten geparkt: Zeugen von Unfallflucht auf Discounter-Parkplatz in Bergshausen gesucht

Top Neuigkeiten

Kassel (ots) –

Fuldabrück-Bergshausen (Landkreis Kassel): Nur kurz hatte eine 32 Jahre alte Frau aus Kassel am Montagmittag ihren Pkw auf dem Parkplatz eines Discounters abgestellt, um einkaufen zu gehen. Als sie nach nur zehn Minuten zurückkehrte, musste sie jedoch auf der Fahrerseite ihres Fords im hinteren Bereich einen deutlich sichtbaren Schaden entdecken. Von dem anderen Verkehrsteilnehmer, der gegen ihren Pkw gefahren sein musste, fehlte allerdings bereits jede Spur. Die von der 32-Jährigen gerufene Streife des Polizeireviers Ost nahm vor Ort eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort auf. Der Unfall muss demnach zwischen 12:50 und 13:00 Uhr passiert sein. Den Schaden am Ford der Frau, bei dem es sich um eine große Delle im hinteren linken Kotflügel und im Heckbereich der Fahrerseite handelt, schätzen die Beamten auf rund 3.000 Euro.

Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweise auf den bislang unbekannten Unfallverursacher zu bekommen. Zeugen, die am Montagmittag Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Unfall auf dem Discounter-Parkplatz im Ostring in Bergshausen gemacht haben und Hinweise auf den Verursacher geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 bei der Polizei in Kassel.

Rückfragen bitte an:

Matthias Mänz
Pressesprecher
Tel. 0561 – 910 1020

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: [email protected]

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel