2.1 C
Hessen
Donnerstag, 30. Mai 2024

POL-KS: Elahe S. (15) aus Kassel wird vermisst: Polizei erbittet Hinweise

Top Neuigkeiten

Kassel (ots) –

Kassel:

Die Polizei sucht nach der vermissten 15-jährigen Elahe S. (siehe Foto) und bittet dabei um Hinweise aus der Bevölkerung. Die in Kassel-Waldau lebende Vermisste ist seit ihrem Verschwinden am Montag, dem 29. April 2024, unbekannten Aufenthalts. Besorgte Angehörige hatten daraufhin am vergangenen Dienstag eine Vermisstenanzeige erstattet, da sie keinen Kontakt zu Elahe herstellen konnten. Auch die bisherigen Ermittlungen der Beamten des Kommissariats 36 der Kasseler Kripo (Haus des Jugendrechts) im persönlichen Umfeld führten nicht zum Auffinden der Vermissten, weshalb die Ermittler die Bevölkerung nun um Mithilfe bitten. Die Jugendliche könnte sich im Bereich Helmstedt (Niedersachsen) aufhalten.

Elahe S. ist 1,60 Meter groß, schlank und hat lange schwarze Haare. Sie trägt vermutlich ein schwarzes Kopftuch und hat einen Schulrucksack dabei. Zu ihrer Bekleidung ist nichts bekannt.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort der Vermissten geben kann, meldet sich bitte unter Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel. 0561-910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: [email protected]

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel