-2.8 C
Hessen
Freitag, 2. Dezember 2022

POL-KS: 2. Folgemeldung zur vermissten Violetta H.: Ermittler suchen mit Fahndungsplakat

Top Neuigkeiten

Kassel (ots) –

(Bitte beachten Sie auch das als Datei beigefügte Fahndungsplakat und die unter https://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 veröffentlichten Pressemitteilungen zu der Vermisstensuche).

Kassel:

Von der seit Samstag, dem 22.Oktober 2022, vermissten 36-jährigen Violetta H. aus Kassel fehlt weiterhin jede Spur. Die fortgesetzten Suchmaßnahmen und Ermittlungen der Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo nach der Vermissten, die dringend ärztliche Hilfe benötigt, blieben leider ohne Erfolg. In diesem Zusammenhang veröffentlichen die Ermittler nun ein Fahndungsplakat und bitten die Bevölkerung weiterhin um Mithilfe. Durch den Aushang der Plakate an verschiedenen Örtlichkeiten im Kasseler Stadtgebiet erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf den Aufenthaltsort der vermissten Frau zu erhalten.

Da die bisherigen Ermittlungen im persönlichen Umfeld der Vermissten Hinweise ergaben, dass sich Violetta H. auch im Bereich Göttingen und Hann. Münden aufhalten könnte, wurde die Suche entsprechend auf diesen Bereich ausgeweitet. Zudem konnten die Kriminalbeamten des K 11 herausfinden, dass Violetta H. häufig in Waldgebieten, Schrebergärten und Parkanlagen unterwegs ist. Die 36-Jährige hatte am Abend des 22.Oktober 2022 ihr gewohntes Lebensumfeld verlassen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Ihre Spur verliert sich an der Kasseler Weserspitze, wo sie an dem Samstagabend zuletzt gesehen wurde. Hinweise auf eine Straftat liegen den Ermittlern bislang nicht vor.

Violetta H. ist 1,65 Meter groß, schlank und hat lange braune Haare. Bei ihrem Verschwinden war sie mit einer dunklen Leggings und einer dunklen Steppjacke bekleidet.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0561-9100 bei der Kasseler Polizei oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel. 0561-910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel