15.1 C
Hessen
Dienstag, 4. Oktober 2022

POL-HG: Vermisstenfahndung nach 80-jährigem Neu-Anspacher

Top Neuigkeiten

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) –

(pa)Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet im Rahmen einer Vermisstensuche die Bevölkerung um Mithilfe. Vermisst wird der 80-jährige Herr Falk Langner aus Neu-Anspach.

Herr Langner verließ seine Wohnanschrift am Dienstagmorgen (6.9.2022) und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Bisherige Maßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden des Vermissten.

Herr Langner ist 175 cm groß, schlank, hat graues lichtes Haar und trägt eine Brille, welche sich abhängig vom Lichteinfall verfärbt. Er ist bekleidet mit einem hellgrauen Blouson, einer Kappe (siehe beigefügtes Foto) und Stoffschuhen.

Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass er sich möglicherweise mit einem Taxi in den Bereich Seligenstadt begeben hat und dort aufhalten könnte. Der Vermisste ist örtlich schlecht orientiert. Er nutzt öffentliche Verkehrsmittel wie Busse und Taxis. Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

[Ein Foto des Vermissten ist dieser Meldung beigefügt bzw. unter „weiteres Material“ zu finden.]

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel