2.1 C
Hessen
Montag, 27. Mai 2024

POL-GÖ: (272/2023) Polizei Friedland geht Hinweis auf umherlaufendem, schwarzen Hund im Bereich Niedergandern nach – Eigentümer gesucht

Top Neuigkeiten

Göttingen (ots) –

Gemeinde Friedland, Ortsteil Niedergandern
Dienstag, 13. Juni 2023, gegen 19.35 Uhr

FRIEDLAND (jk) – Die Polizeistation Friedland geht einem am Dienstagabend (13.06.23) eingegangenen Hinweis auf einen im Bereich Niedergandern (Landkreis Göttingen) umherlaufenden schwarzen Hund nach. Das nach Angaben einer Zeugin etwa kniehohe Tier sei zuvor am Ortseingang in Höhe einer Weide angebunden gewesen. Es wird angenommen, dass sich der Hund selbst befreit hat und seitdem umherirrt. Eine Funkstreife konnte an der beschriebenen Stelle nur noch das zurückgelassene Geschirr mitsamt der Leine (Foto) auffinden. Ob das Tier ausgesetzt wurde, ist unklar.

Der gesichtete Hund soll ein schwarzes, glattes Fell, hängende Ohren und helleres Fell am Bauch haben. Es ist augenscheinlich ein jüngeres Tier. Es trägt einen schwarzen, die Schnauze gänzlich abdeckenden Plastikmaulkorb, der vermutlich zwar die Aufnahme von Wasser, keinesfalls aber von Nahrung zulassen dürfte. Auch aus diesem Grunde bittet die Polizei Friedland bei der Suche um Mithilfe!

Aufgekommene erste Gerüchte, wonach es sich um einen „Kampfhund“ handeln könnte, bestätigten sich auch aufgrund des Aussehens nicht. Dennoch wird empfohlen, sich dem vermutlich verängstigten Tier nicht direkt zu nähern und stattdessen die Polizei zu informieren. Hinweise werden unter Telefon 05504/94 982-15 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel