2.1 C
Hessen
Freitag, 19. Juli 2024

POL-GI: Öffentlichkeitsfahndung zum Raub auf Spielhalle im Februar (Bezug zur Pressemeldung vom 17.02.2023 – 15:37 Uhr)

Top Neuigkeiten

Gießen (ots) –

Gießen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43559/5444181

Die Kriminalpolizei bittet nach einem Raub Mitte Februar um Mithilfe aus der Bevölkerung. Der Unbekannte überfiel an einem Mittwoch (15.02.2023) eine Spielhalle in der Marburger Straße. Der Räuber betrat nach 14.00 Uhr die Spielothek und ging ins Bistro. Dort rief er nach der Angestellten. Als er dann nach Wechselgeld fragte, holte er eine Waffe heraus und forderte Bargeld. Die Angestellte folgte den Weisungen des Unbekannten und packte Geld in vierstelliger Höhe in eine blaue Tüte. Anschließend flüchtete der Räuber. Der Tatverdächtige ist schlank und spricht deutsch. Er trug einen grünen Parka, eine helle Jeans, schwarze Sneaker und eine helle Maske. Er hat einen auffälligen o-beinigen Gang.

Zeugen, die Angaben zu dieser Person machen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Gießen unter 0641/7006-6555 zu melden. Die Lichtbilder finden Sie in der digitalen Pressemappe.

Sabine Richter, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: [email protected] oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel