4.3 C
Hessen
Donnerstag, 29. September 2022

POL-F: 220523 – 0549 Frankfurt: „Polizei für Kinderrechte“ – Veranstaltung am 02.06.2022 im Polizeipräsidium Frankfurt

Top Neuigkeiten

Frankfurt (ots) –

(dr) Anlässlich der Kinderrechtekampagne „Stadt der Kinder“ des Kinderbüros Frankfurt am Main findet am Donnerstag, den 02. Juni 2022, eine gemeinsame Info-Veranstaltung des Netzwerkes gegen Gewalt – Regionale Geschäftsstelle Frankfurt am Main und des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main statt.

Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit sowie alle weiteren Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, sich an diesem Tag im Polizeipräsidium kostenlos über Kinderrechte zu informieren.

Wann?

– 02.06.2022, in der Zeit von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Wo?

– Polizeipräsidium Frankfurt am Main, Adickesallee 70, 60322
Frankfurt am Main

Nach einer Begrüßung durch den Polizeivizepräsidenten Björn Gutzeit wird Frau Miriam Zeleke, die Hessische Beauftragte für Kinder- und Jugendrechte, die Geschichte der Kinderrechte sowie deren Bedeutsamkeit vorstellen.

Für alle Teilnehmenden besteht zudem im Anschluss die Möglichkeit, sich mit verschiedenen lokalen Akteuren auf dem Innenhof des Polizeipräsidiums auszutauschen, u.a. mit dem Team des Kinder- und Jugendschutzes der Stadt Frankfurt am Main, dem Kinderbüro der Stadt Frankfurt am Main und der Jugendkoordination des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main.

Interessierte werden gebeten, sich für die Veranstaltung online unter dem nachfolgenden Link anzumelden:

https://netzwerk-gegen-gewalt.hessen.de/anmeldeformular-veranstaltung-polizei-f%C3%BCr-kinderrechte

Nähere Informationen zur Kampagne erhalten Sie unter: https://frankfurt-mein-zuhause.de/

„Kinder haben Kinderrechte. Sie sind in der UN-Kinderrechtskonvention, die in Deutschland ein Bundesgesetz ist, verbindlich verankert. Stadt der Kinder ist die Kinderrechtskampagne der Stadt Frankfurt. Jedes Jahr zum 1. Juni feiern wir gemeinsam in der Innenstadt und in den Stadtteilen den Tag des Kindes und die Kinderrechte. Ziel ist, dass alle Kinder wissen, dass sie Kinderrechte haben und an wen sie sich wenden können, wenn sie Hilfe brauchen. In jedem Jahr stehen andere Artikel der UN-Kinderrechtskonvention im Mittelpunkt der Stadt der Kinder. In diesem Jahr sind es die Artikel 22 und 38 – die Rechte von Kindern im Krieg und auf der Flucht. Die Stadt der Kinder wird durch das Frankfurter Kinderbüro gestaltet. Das Frankfurter Kinderbüro wahrt die Interessen der Kinder und setzt sich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention ein.“ – Stadt der Kinder

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel