16.8 C
Hessen
Mittwoch, 10. August 2022

POL-ESW: Roadpol – Lkw-Kontrollen

Top Neuigkeiten

Eschwege (ots) –

Am gestrigen Montag wurde auf dem Parkplatz der Burg Ludwigstein im Zuge der „Roadpol-Kontrollen“ Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Lkw-Verkehr durchgeführt.
Im Einsatz waren Mitarbeiter des Polizeipräsidiums Nordhessen unter Leitung des Regionalen Verkehrsdienstes Werra-Meißner, die durch Mitarbeiter der BAG, des Zolls Kassel,des Amtes für Arbeitsschutz
(RP Kassel) sowie einem Gutachter unterstützt wurden.
In der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr wurden insgesamt 35 Fahrzeuge genaustens überprüft und auf etwaige Verstöße (Sozialvorschriften, Ladungssicherung, technische Mängel) untersucht.

Im Rahmen der Kontrolle kam es zu drei Untersagungen der Weiterfahrt, weil einerseits bei zwei Sattelzügen die geladenen Papierrollen nicht ausreichend gesichert waren und andererseits ein mit einer Baumaschine beladener Tieflader erhebliche technische Mängel aufwies.

Neben diesen drei Verboten der Weiterfahrt wurden noch sechs Geschwindigkeitsverstöße geahndet.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel