2.2 C
Hessen
Donnerstag, 29. September 2022

POL-ESW: Fahrraddiebstähle durch Jugendliche

Top Neuigkeiten

Eschwege (ots) –

Die Eschweger Kriminalpolizei ermittelt wegen Bandendiebstahl von Fahrrädern gegen eine Gruppe Jugendlicher / Heranwachsender, die am Dienstag, den 21.06.22 in den Nachmittagsstunden im Bereich des Stadtbahnhofs in Eschwege mehrere Fahrräder entwendeten.
Den Beamten der Polizeidirektion Werra-Meißner gelang es zwei Tatverdächtige am Obermarkt in Eschwege vorläufig festzunehmen,
drei weitere Tatverdächtige (im Alter zwischen 12 und 14) liefen davon, sind jedoch der Polizei namentlich bekannt.
Bei den beiden vorläufig festgenommenen Tatverdächtigen handelt es sich um einen 18-Jährigen und einem 14-Jährigen, beide aus Eschwege.
Vier der fünf Fahrräder konnten dann im Zuge der Ermittlungen noch durch die Polizei sichergestellt werden.

zwei Fahrräder „suchen“ noch ihre Besitzer

Zwei der Fahrräder wurden auch bereits an die Eigentümer wieder ausgehändigt; bei zwei weiteren Fahrrädern konnte bislang noch keine Zuordnung erfolgen; auch wurden die Diebstähle bislang immer noch nicht angezeigt.
Daher veröffentlicht die Polizei die Bilder der beiden noch sichergestellten Fahrräder mit der Bitte, dass sich die Eigentümer mit der Polizei in Eschwege unter der Telefonnummer 05651/9250 in Verbindung setzen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel