2.1 C
Hessen
Sonntag, 16. Juni 2024

POL-DA: Roßdorf: Polizeipräsident Björn Gutzeit begrüßt Roßdorf in der Sicherheitsinitiative KOMPASS

Top Neuigkeiten

Roßdorf (ots) –

Die Gemeinde Roßdorf im Landkreis Darmstadt-Dieburg nimmt an der landesweiten Sicherheitsinitiative KOMPASS teil.

Polizeipräsident Björn Gutzeit begrüßte die Gemeinde offiziell am Montagnachmittag (19.06.) im Rathaus und überreichte Bürgermeister Norman Zimmermann das KOMPASS-Begrüßungsschild.

„Ich bin über die Teilnahme der Gemeinde Roßdorf an der KOMPASS-Sicherheitsinitiative erfreut. Dadurch wird das Sicherheitsgefühl der Bürger nachhaltig gestärkt und die gemeinsame Sicherheits- und Präventionsarbeit weiter ausgebaut. Alle in Roßdorf wohnenden Menschen werden sich dadurch künftig noch sicherer in ihrer Gemeinde fühlen und aktiv an der Sicherheitspolitik mitwirken können“, sagte Polizeipräsident Björn Gutzeit bei der Begrüßung.

„Alle Menschen brauchen Sicherheit. Wir müssen gemeinsam dafür sorgen, dass sich alle in unserer Gemeinde sicher fühlen können. Dabei wird uns KOMPASS entscheidend weiterhelfen. Ab sofort werden Sicherheits-Know-how und Ortskenntnis noch enger und intensiver zusammenarbeiten“, so der Bürgermeister der Gemeinde Roßdorf, Norman Zimmermann.

Eine wichtige Schlüsselfigur des Sicherheitsprogramms stellt dabei der bereits etablierte Schutzmann vor Ort, Polizeihauptkommissar Bernd Kury von der örtlich zuständigen Polizeistation Ober-Ramstadt, dar. Er wird auch zukünftig im engen Austausch mit der Stadt und den Bürgerinnen und Bürgern stehen und ist bereits jetzt für diese als Ansprechpartner auch im Rahmen von Bürgersprechstunden präsent.

KOMPASS (KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel) ist eine bundesweit einmalige Sicherheitsinitiative in Hessen. Roßdorf ist bereits die 37. südhessische Kommune, die an der Sicherheitsinitiative teilnimmt.

Als nächste Schritte sind nun mehrere Ortsbegehungen und eine Befragung der Bürgerinnen und Bürger vorgesehen. Anschließend sollen noch zu beschließende Präventionsmaßnahmen umgesetzt werden, mit denen mehr Sicherheit und damit noch mehr Lebensqualität in Roßdorf einhergeht.

Weitere Informationen zu KOMPASS sind im Internet unter https://innen.hessen.de/sicherheit/kompass abrufbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151 / 969 – 13200
Mobil: 0173 / 659 6516

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel