2.1 C
Hessen
Mittwoch, 17. April 2024

POL-DA: Ober-Ramstadt: Tag der offenen Tür in Ober-Ramstadt gut besucht / Roadshow „Gemeinsam sicher in Hessen – Gemeinsam sicher im Straßenverkehr“ lud zum Mitmachen und Lernen ein

Top Neuigkeiten

Ober-Ramstadt (ots) –

Am vergangenen Sonntag (16.7.) war es so weit. Bei bestem Wetter öffnete die Polizeistation Ober-Ramstadt für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ihre Türen. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung und lernten ihre örtliche Polizei näher kennen. Mit großem Interesse stoppten Groß und Klein an den abwechslungsreichen Stationen, bei denen im Rahmen der hessenweiten Roadshow und Präventionsoffensive „Gemeinsam sicher in Hessen“ der Schwerpunkt an diesem Tag auf dem Thema „Gemeinsam sicher im Straßenverkehr“ lag.

Vielseitige Aktionen rundum die Verkehrsprävention für alle Altersgruppen wurden vorgestellt und luden zum Mitmachen und Lernen ein. So konnten die Jüngsten beispielsweise ihre Koordination und Motorik auf einem Fahrradparcours testen und die Älteren mit einer Rauschbrille die Beeinträchtigung der Sinne infolge von Drogen oder Alkohol erleben. In viele erstaunte Gesichter blickten die Ordnungshüter an dem Stand zum Thema „Gefahrenbereich Toter Winkel“. Hier konnten die Gäste hautnah erfahren, wie schwierig es für Fahrer von großen Fahrzeugen ist, Personen im toten Winkel zu erkennen. Neben nützlichen Informationen rund um die Nutzung von Elektrofahrzeugen, einer Fahrzeugschau von Streifenwagen bis Motorrad, kam auch der Diebstahlschutz nicht zu kurz. So nahmen viele Interessierte auch die Ansprechpartner der polizeilichen Beratungsstelle (www.polizei-beratung.de) am Präventionsmobil Südhessen zum Thema Einbruchsschutz in Anspruch. Besonders erfreulich war der Anblick der leuchtenden Kinderaugen, als Kinderkommissar Leon in Begleitung einer Polizeibeamtin die jungen Besucher herzlich begrüßte.

Weil Sicherheit nur gemeinsam gelingen kann, zieht die Roadshow weiter und wird am 29.Juli 2023 im Polizeipräsidium Südosthessen mit dem Themenschwerpunkt „Gemeinsam sicher für Kinder und Jugendliche“ weitere vielfältige Aspekte der Präventionsarbeit informativ vorstellen.

Hinweis für Medienvertreter:

Weitere Informationen zu der hessenweiten Präventionsoffensive „Gemeinsam sicher in Hessen“ finden Sie im Internet unter https://www.polizei.hessen.de/schutz-sicherheit/Roadshow GSIH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 – 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel