2.1 C
Hessen
Donnerstag, 30. Mai 2024

POL-DA: Lorsch: 88-Jährige Seniorin vermisst/Polizei bittet um Mithilfe

Top Neuigkeiten

Lorsch (ots) –

Seit Sonntagabend (23.04) wird eine 88 Jahre alte Frau aus Lorsch vermisst. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Mithilfe und wendet sich an die Öffentlichkeit.

Die Seniorin wurde letztmalig am Abend gegen 18.30 Uhr gesehen, als sie die Wohnung in der Bahnhofstraße verließ. Weil seitdem ihr Aufenthaltsort nicht bekannt ist, alarmierten die Familienangehörigen die Polizei. Eine sofort eingeleitete Suche, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, führte bislang nicht zum Auffinden der 88-Jährigen.

Die Vermisste ist zu Fuß unterwegs. Sie ist circa 1,55 Meter groß und korpulent. Zu ihrer Bekleidung ist lediglich bekannt, dass sie vermutlich eine graue Jeans trägt und Brillenträgerin ist.

Zum jetzigen Zeitpunkt kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Seniorin in einer hilflosen Lage befindet. Vor diesem Hintergrund hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich mit den Beamten des Kommissariats 10 der Heppenheimer Kriminalpolizei oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die Erreichbarkeit der ermittelnden Beamtinnen und Beamten ist unter der Rufnummer 06252/7060 gegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel