2.1 C
Hessen
Montag, 30. Januar 2023

POL-DA: Heppenheim / Weinheim: Polizei bittet Öffentlichkeit um Mithilfe / 64-Jähriger Mann vermisst

Top Neuigkeiten

Heppenheim (ots) –

Die Polizei in Heppenheim ist aktuell auf der Suche nach Rolf Emge aus Heppenheim und bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. Der 64-Jährige hatte sich zuletzt am Montag (12.12.) gemeldet und dürfte sich aktuell in einer psychischen Ausnahmesituation befinden. Aufgrund kriminalpolizeilicher Ermittlungen könnte sich der Gesuchte im Bereich des Bahnhofs in Weinheim aufhalten. Bisherigen Erkenntnissen zufolge ist er mit einer gelben Warnweste bekleidet oder ausgestattet. Er ist zudem 1,74 Meter groß, schlank und hat kurze graue Haare. Fahndungsmaßnahmen verliefen aktuell noch ohne Erfolg, weshalb sich die Polizei jetzt mit einem Lichtbild des Herrn Emge an die Öffentlichkeit wendet. Wer hat den Vermissten in den letzten Tagen gesehen? Das Kommissariat 10 der Heppenheimer Kriminalpolizei in mit dem Fall betraut und nimmt Hinweise zum Aufenthaltsort der 64-Jährigen unter der Rufnummer 06252/706-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151 / 969 – 13200
Mobil: 0173 / 659 6516

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel