2.1 C
Hessen
Donnerstag, 13. Juni 2024

POL-DA: Erzhausen: Polizeipräsident Björn Gutzeit begrüßt Erzhausen als KOMPASSpartner

Top Neuigkeiten

Erzhausen (ots) –

Die Gemeinde Erzhausen im Landkreis Darmstadt-Dieburg nimmt als KOMPASSpartner an der landesweiten Sicherheitsinitiative KOMPASS teil. Die offizielle Begrüßung erfolgte am Dienstagnachmittag (14.02.) im Rathaus Erzhausen durch Polizeipräsident Björn Gutzeit.

„Gerade, wenn sich eine kleinere Kommune dafür entscheidet, sich noch mehr im präventiven Bereich zu engagieren, freut mich das besonders. Trotz knapper Ressourcen diesem wichtigen Thema ein besonderes Augenmerk zu schenken, zeigt, welch hohen Stellenwert das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger für die Gemeinde Erzhausen hat. Dass die Gemeinde einen besonderen Fokus auf Prävention hat, haben die Verantwortlichen bereits, unter anderem durch die Einrichtung von Leon Hilfeinseln für Kinder und die Errichtung von Fahrradboxen am Bahnhof zur rechten Zeit, eindrucksvoll unter Beweis gestellt,“ so der Polizeipräsident.

Im Anschluss an die offizielle Begrüßung überreichte Polizeipräsident Björn Gutzeit der Bürgermeisterin Claudia Lange das KOMPASS-Begrüßungsschild.

KOMPASS (KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel) ist eine bundesweit einmalige Sicherheitsinitiative in Hessen. Seit einigen Monaten erleichtert die Möglichkeit der Teilnahme als KOMPASSpartner oder KOMPASSregion es auch kleineren Kommunen, von dem Programm zu profitieren.

Erzhausen ist bereits die 34. teilnehmende Kommune und nach Oberzent der zweite KOMPASSpartner in Südhessen.

Die Schutzfrau vor Ort, Polizeioberkommissarin Odine Kunert vom örtlich zuständigen 3. Polizeirevier, ist die Ansprechpartnerin für die Gemeinde und für alle Erzhäuserinnen und Erzhäuser, auch im Rahmen von besonderen Sprechstunden. Die zukünftige Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und der Polizei ist fester Bestandteil von KOMPASS.

Als nächste Schritte sind nun mehrere Ortsbegehungen und eine Befragung der Bürgerinnen und Bürger vorgesehen. Anschließend sollen, noch zu beschließende, Präventionsmaßnahmen umgesetzt werden, mit denen mehr Sicherheit, und damit noch mehr Lebensqualität, in Erzhausen einhergeht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Nico Dinopoulos

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel