1 C
Hessen
Montag, 30. Januar 2023

POL-DA: Darmstadt: Kriminalpolizei sucht Fahrradeigentümer

Top Neuigkeiten

Darmstadt (ots) –

Das Kommissariat 35 der Darmstädter Kriminalpolizei ermittelt aktuell gegen einen 52-Jährigen und sucht rechtmäßige Fahrradeigentümer. Polizeistreifen kontrollierten den Griesheimer am 12. Mai, 16. Mai und 7. Juni im Bereich des Herrngartens und in der Grafenstraße. Bei der Überprüfung hatte der mehrfach polizeibekannte Mann jeweils ein Fahrrad dabei, für das er keinen Eigentumsnachweis vorweisen konnte und zur Herkunft nicht glaubhafte Angaben machte. Die Räder wurden vorläufig sichergestellt.

Ebenfalls in amtliche Verwahrung kam ein weiteres Fahrrad, das Polizeikräfte am Rondell im Herrngarten am 15. März aufgefunden haben. Im Rahmen eines Polizeieinsatzes waren Polizeikräfte auf das herrenlose Velo gestoßen.

Recherchen zu den rechtmäßigen Eigentümern verliefen bislang noch ohne Erfolg, weshalb jetzt Aufnahmen der Räder veröffentlicht werden. Vor diesem Hintergrund fragen die Ermittler: Wer erkennt die abgebildeten Fahrräder wieder? Wer kann Hinweise zur Herkunft geben? Hinweise werden unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151 / 969 – 13200
Mobil: 0173 / 659 6516

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel