15.1 C
Hessen
Dienstag, 4. Oktober 2022

POL-DA: Darmstadt: Ergänzungsmeldung zu „Nicht weit gekommen /Kontrolle mündet in Festnahme/ 36-Jähriger mit gestohlenem Rad gestoppt“ // Wer erkennt sein Eigentum?

Top Neuigkeiten

Darmstadt (ots) –

Im Zusammenhang mit dem Diebstahl eines Fahrrades vor einem Kino in der Goebelstraße am frühen Donnerstagmorgen (30.6.), bei dem der Täter unweit des Tatortes mit dem gestohlenen Fahrrad festgenommen werden konnte (wir haben berichtet), suchen die Ermittler den Besitzer der Beute. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Mountainbike vom Hersteller „Giant“. Als auffällig sind die abgesetzten Neon-Farbeffekte im Bereich des Sattels, entlang des Rahmen und an den Ventilen zu benennen.
Die Beamtinnen und Beamten fragen: Wer vermisst in diesem Zusammenhang seit Donnerstagmorgen sein Fahrrad? Wer erkennt sein Eigentum oder kann Hinweise zu dem Besitzer beziehungsweise der Besitzerin geben? Unter der Rufnummer 06151/969-41110 werden alle Hinweise entgegengenommen.

Unsere Bezugsmeldung:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/5261950

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 – 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel