-2.4 C
Hessen
Freitag, 9. Dezember 2022

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Polizei stellt entwendetes Fahrrad sicher / Wer erkennt es wieder?

Top Neuigkeiten

Darmstadt (ots) –

Nach der Festnahme eines 41 Jahre alten Mannes am 31. Mai 2022 suchen die Ermittler des Kommissariats 43 der Darmstädter Kripo nach Hinweisen zur Herkunft eines sichergestellten Mountainbikes. Ein Zeuge hatte die Polizei gegen 14.15 Uhr alarmiert und einen verdächtigen Mann gemeldet, der zu Fuß durch ihr Grundstück im Malvenweg lief. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten Streifen des 3. Polizeireviers im Bereich des Bahnhofs in Arheilgen den Tatverdächtigen antreffen und kontrollieren. Er war alkoholisiert und hatte ein Mountainbike der Marke Ghost dabei. Im Rahmen der Nachforschungen stellte sich heraus, dass er das Rad zuvor im Bereich des ALDI Marktes entwendet haben dürfte. Die Polizisten stellten das Rad deshalb sicher und erstatteten Anzeige. Recherchen zu den rechtmäßigen Eigentümerinnen oder Eigentümern verliefen bislang jedoch ohne Erfolg. Vor diesem Hintergrund fragen die Ermittler: Wer erkennt das abgebildete Rad wieder? Wer kann Hinweise zu seinem Eigentümer bzw. seiner Eigentümerin geben? Die Ermittler sind unter der Rufnummer 06151/969-0 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151 / 969 – 13200
Mobil: 0173 / 659 6516

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel