2.1 C
Hessen
Freitag, 24. Mai 2024

POL-DA: Birkenau/Hemsbach/Weinheim: Nach zahlreichen Diebstählen/Eigentümer von möglichem Diebesgut gesucht

Top Neuigkeiten

Birkenau/Hemsbach/Weinheim (ots) –

Nach der Festnahme eines 19 Jahre alten Verdächtigen Mitte März in Hemsbach konnte die Polizei im Rahmen von Ermittlungen wegen Diebstahls aus Fahrzeugen sowie E-Bike und E-Roller-Diebstählen mutmaßliches Diebesgut auffinden. Die Gegenstände dürften nach derzeitigem Kenntnisstand aus Straftaten in Birkenau, Weinheim und Hemsbach stammen. Zudem wurden bei einem 32-Jährigen aus Birkenau, der offenbar als Hehler fungierte, weitere Gegenstände, wie Sonnenbrillen, Fahrräder, E-Bikes, Werkzeuge und Fahrradteile gefunden. Einige der Gegenstände konnten bereits Straftaten zugeordnet werden.

Jedoch gibt es zu mehreren aufgefundenen Dingen noch keine Geschädigten. Insbesondere für ein blaues Mountainbike der Marke Cube, einen grauen E-Bike-Rahmen Haibike, einen Sportbogen mit Pfeilen der Marke Browning, Butan-Gasflaschen, zahlreiche Sonnenbrillen, leere Geldbörsen und durchtrennte Fahrradschlösser.

Mögliche Eigentümer oder Geschädigte werden gebeten, sich beim Kommissariat 21/22 in Heppenheim unter der Rufnummer 06252/706-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel