8.5 C
Hessen
Sonntag, 2. Oktober 2022

POL-DA: Bergstraße/ Heppenheim: Kriminaloberrat Benjamin Henne übernimmt Leitung der Regionalen Kriminalinspektion

Top Neuigkeiten

Bergstraße/ Heppenheim (ots) –

Der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Südhessen, Björn Gutzeit, hat am Montag (19.9) Kriminaloberrat Benjamin Henne im Rahmen einer Dienstbesprechung die Leitung der Regionalen Kriminalinspektion Bergstraße übertragen.

Der 40 Jahre alte Kriminalbeamte übernimmt damit am Dienstort Heppenheim den Aufgabenbereich von Erster Kriminalhauptkommissar Norbert Wembach, der sich Ende September in den Ruhestand verabschieden wird.

2002 begann die Laufbahn des neuen Kripochefs bei der Polizei. Nach Beendigung seines Studiums und seinem Dienst bei der Bereitschaftspolizei war Benjamin Henne in verschiedenen Funktionen und Dienststellen bei der Schutz- und Kriminalpolizei bereits im Polizeipräsidium Südhessen tätig und ist damit kein Unbekannter. Von dort führte ihn der Weg 2016 zunächst in das Hessische Landeskriminalamt und anschließend in die Führungsgruppe der Kriminaldirektion Frankfurt am Main.

Nach Abschluss seines Masterstudiums in Münster wechselte er in das Hessische Polizeipräsidium für Technik, übernahm dort eine Funktion in der IT-Abteilung und wirkte anschließend als Projektleiter im Bereich des INNOVATION HUB 110.

Der mit seiner Frau im Landkreis Darmstadt-Dieburg lebende Kriminaloberrat freut sich nun auf die bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen im Kreis Bergstraße.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 – 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel