2.1 C
Hessen
Montag, 4. März 2024

Noch immer auf Bewerbersuche? – 5 Tipps, wie Unternehmen mit Werbevideos den Fachkräftemangel bekämpfen

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

René Schroff, Stefan Ballheimer und Lawrence J. Mommenthal sind die Geschäftsführer der Videoagentur Spicy Productions, mit der sie sich auf die Erstellung hochwirksamer Werbevideos für aufstrebende Unternehmen und den Mittelstand spezialisiert haben. Erfahren Sie im Folgenden, wie Werbevideos Unternehmen im Kampf gegen den Fachkräftemangel helfen.

Der Fachkräftemangel ist eine branchenübergreifende Herausforderung, die zahlreiche Unternehmen vor große Probleme stellt. Schließlich sind die Auswirkungen von fehlendem Personal gravierend. Aus diesem Grund ist es wichtiger denn je, dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzuwirken. Das können Unternehmen nicht zuletzt, indem sie eine starke Arbeitgebermarke etablieren. Professionelles Video-Marketing unterstützt sie hierbei zielgerichtet. „Gut gemachte Werbevideos geben Unternehmen ein Gesicht. Dadurch entsteht Sympathie und Vertrauen bei potenziellen Bewerbern“, verrät Videoexperte René Schroff. „Zugleich bieten die bewegten Inhalte weitere Vorteile für Arbeitgeber und zukünftige Arbeitnehmer. Bewerber lassen sich nämlich genau dort abholen, wo sie sich gerade aufhalten. Dynamische und auffallende Video-Kampagnen sind also eine hervorragende Möglichkeit, Top-Mitarbeiter am Puls der Zeit zu finden.“ Als Geschäftsführer von Spicy Productions hat sich René Schroff gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern Stefan Ballheimer und Lawrence J. Mommenthal auf die Erstellung hochwirksamer Werbevideos spezialisiert. Wie diese dabei helfen können, den Fachkräftemangel zu besiegen, haben die Experten in den folgenden fünf Tipps zusammengefasst.

1. Werbevideos geben dem Unternehmen ein Gesicht

Video-Marketing wirkt visuell, frisch und trendig. Unternehmen können sich entsprechend als moderner Arbeitgeber präsentieren. Zugleich geben Werbevideos dem Betrieb ein Gesicht und verwandeln ihn so vom anonymen Arbeitgeber zur nahbaren Marke. Dadurch entsteht bei der Zielgruppe Sympathie und Vertrauen. Vor allem junge und jung gebliebene Bewerber lassen sich so deutlich einfacher zu einer Kontaktaufnahme motivieren.

2. Relevante Inhalte visuell und damit leicht verständlich kommunizieren

Branchen wie das Gesundheitswesen oder das Handwerk haben mit einem überdurchschnittlich starken Fachkräftemangel zu kämpfen. Das liegt auch an den Vorstellungen in den Köpfen zahlreicher Menschen. Viele wissen schlicht nicht, wie der Alltag in diesen Bereichen wirklich aussehen kann. Damit einhergehende Sachverhalte werden zudem oft unnötig kompliziert vermittelt.

Im Gegensatz dazu helfen Werbevideos dabei, relevante Informationen visuell zu kommunizieren. So können auch Berührungsängste und Vorurteile nachhaltig abgebaut werden. Zudem sinkt dank der ansprechend einfachen Kommunikation die Hemmschwelle, sich bei einem attraktiven Arbeitgeber zu bewerben.

3. Zufriedene Mitarbeiter zu Wort kommen lassen

Testimonials der bestehenden Belegschaft sind ein Schlüsselelement überzeugender Werbevideos. Sie können genutzt werden, um potenzielle Kandidaten direkt anzusprechen. Dabei schaffen authentische Einblicke in den Arbeitsalltag und die Unternehmenskultur Identifikation.

4. Mit Storytelling gegen den Fachkräftemangel angehen

Storytelling ist im Rahmen der Bewerbersuche ein bewährtes Werkzeug. Unternehmen sollten es nutzen, um eine vorab klar definierte Botschaft leicht verständlich an ihre Bewerber zu übermitteln. Das Ziel des Storytellings ist dabei, im Gedächtnis des Interessenten zu bleiben. Er soll vom Unternehmen überzeugt sein und sich gerne bewerben wollen.

5. Die eigene Seriosität unterstreichen

Professionelle Werbevideos eignen sich ideal dazu, junge Menschen zu erreichen. Sie stärken die eigene Arbeitgebermarke langfristig, wobei Videos generell für eine gute Sichtbarkeit sorgen. Unterschätzen sollten Unternehmen außerdem nicht die Seriosität, die sie mit qualitativen Filmen hervorheben können. Setzen sie in ihrem Marketing nämlich auf einen erstklassigen Sound und professionelle Bilder, präsentieren sie sich als seriöser Arbeitgeber. Auch das ist eine Eigenschaft, die im Rahmen der Bewerbersuche einen echten Wettbewerbsvorteil darstellt.

Damit steht fest: Professionelle Werbevideos bekämpfen den Fachkräftemangel, indem sie die Vorteile für zukünftige Mitarbeiter deutlich herausstellen. Aus diesem Grund sind sie als kraftvolle Markenbotschafter zu verstehen. Diese können kleine und mittelständische Unternehmen jedoch nicht nur dazu nutzen, um ihre Vakanzen mit Top-Mitarbeitern zu besetzen. Auch im Bereich der Kundengewinnung erzielen Betriebe mithilfe von professionellem Video-Marketing langfristig überzeugende Ergebnisse.

Als kleines und mittelständisches Unternehmen sind Sie auf der Suche nach Top-Mitarbeitern und wollen sich mithilfe professioneller Werbevideos als attraktiver Arbeitgeber präsentieren? Melden Sie sich jetzt bei den Experten von Spicy Productions (https://www.spicy-productions.com/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
Spicy Productions
René Schroff, Stefan Ballheimer und Lawrence J. Mommenthal
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.spicy-productions.com/
Original-Content von: Spicy Productions, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel